Fructose in Rohrzucker?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst Milchzucker nutzen der hat keine Fructose.Malzzucker geht auch.

LG Sikas

Teilweise:

Saccharose ist ein Disaccharid, also ein aus zwei Monosaccharidmolekülen (Glucose und Fructose) aufgebauter Zucker. Die Summenformel lautet C12H22O11.

http://de.wikipedia.org/wiki/Rohrzucker

Fructose ist Fruchtzucker und kommt demzufolge in Früchten vor. Rohrzucker ist keine Frucht

catsle 30.01.2009, 11:43

Falsch. Glucose (Traubenzucker) findet sich ja auch nicht nur in Trauben :)

1
Hanna83HH 30.01.2009, 11:44

falsch!

0

ja klar...saccharose besteht aus jeweils einem glucosemolekül und einem fructosemolekül

Aber welchen Zucker kann ich essen bei meiner Fructose-Intoleranz? ...etwa gar keinen? :O

Daeel 08.09.2009, 10:59

Reissirup ist verträglich. Habe selbst aber noch keinen gefunden. Traubenzucker darfst du auch (Glucose). Kann man auch prima zum Backen nehmen.

0

ja, denn saccharose ist ein disaccharid aus glucose und fructose.

Was möchtest Du wissen?