fruchtwein aus welchen früchten?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich habe dieses Jahr Erdbeerwein angesetzt. Nach der Gährung blieben tolle Aromen und über 14 Vol. % Alkohol übrig.

Sehr lecker sind auch Holunder oder Schlehen. Blaubeeren auch. Alles Früchte die man nicht kaufen muss, weil es sie in der Natur gibt.

Ich würde nie auf die idee kommen mir früchte aus dem supermarkt zu holen. das ist völlig unautentisch.

0

Leg dir das "Kitzinger Weinbuch" zu; da steht das Handwerkliche drin, was du brauchst, Ausstattung, Hefearten, Anleitungen ...

du kannst fast alle Früchte zu Wein vergären. Riesenräusche kann das geben :) Meinen leckersten hab ich aus Schlehen gemacht; kam fast an Rotwein ran und war schön dunkel und herb.

weißt du zufällig wo man schlehen herbekommt wenn man keine pflanze in der nähe rumstehen hat?

0
@scorch

hier sind allerorten Schlehenhecken draußen in der Natur...so selten sind die gar nicht;

0

Alle Fruechte sind okay. Den besten Wein hab ich einmal aus Stachelbeeren gemacht. der hatte ein gaaaanz kleines bischen von echtem Weisswein.

Nimm die Früchte, die dir zur verfügung stehen und kauf die passende Hefen dazu.

hast du den mit maische oder saftgärung gemacht?

0
@scorch

Ich habe den "Riesling" damals kurz auf der Beere angegeoren und dann druch gepresst.

0

eigentlich sämtlihce Beerenarten

Äpfel (wenn Apfelwein für dich "Fruchtwein" ist...)

Gruß Ragnar

Aus allem ist möglich

Orangen, Zitronen, Kirsche, Rhabarber , Johannisbeeren, Grünen Nüsse, Apfel, Himbeeren, Pfirsich, Wald beeren , Mistel, Löwenzahn, Kräuter( Rosmarin, Minze, Salbei, Thymian ) Rosinen……………..

Was möchtest Du wissen?