Fruchtwasseruntersuchung verpflichtend

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also eine verpflichtende Fruchtwasseruntersuchung gibt es nicht, da die Amniozentese immer risikobehaftet ist (kann Wehen auslösen und dadurch zur Frühgeburt führen...sowas macht man nicht, wenn kein Verdacht besteht, dass etwas nicht in Ordnung ist).

Der pH-Wert wird, zumindest bei meiner Frauenärztin, zu jedem normalen Termin gemessen, via Scheidenabstrich. Nur wenn da etwas nicht okay wäre, würde man weiter nachforschen.

du kannst dir Handschuhe kaufen, die den ph-Wert in der Scheide messen, dies würde eine evtl. beginnende Entzündung angeben....aber von einer anderen verpflichtenden Untersuchung was das Fruchtwasser angeht weiß ich nichts

Okay, vielen Dank :) vielleicht gibt es das auch gar nicht

0
Nächste interessante Frage

fruchtwassee untersuchen lassen ist das wichtig bei der schwangerschaft?

Es muss doch aber auch noch eine verpflichtende geben, die den pH wert des Fruchtwassers und ähnliches testet.

Davon habe ich noch nie gehört. Auch meine Ärztin hat da nie drüber gesprochen und ich bin aktuell 22.SSW.

Gerade gelesen, den kann man zu Hause durchführen,mittels eines Teststreifens.

1

Was möchtest Du wissen?