Fruchtwasser läuft aus in der 17. ssw?

1 Antwort

Wenn du den Verdacht hast, dass du Fruchtwasser verlierst, solltest du schon längst mit dem Krankenwagen zur nächsten Notaufnahme unterwegs sein.

In einer wässrigen Lösung reiner Benzoesäure liegt diese zu 0,28 % dissoziiert bei 25 °C vor. Welchen pH-Wert hat diese Lösung?

...zur Frage

verdacht das die fruchtblase platzt?

und zwar habe ich druck auf der blase und ein gefühl es nicht halten zu können bin schwanger könnte es das fruchtwasser sein aber da kommt nichts

...zur Frage

ph wert teststreifen von 5 Gelb - 8 Blau was ist gut?

hallo leute habe einen ph wert teststreifen für urin und bei mir hat sich dass ins dunkel blaue verfärbt also ca 8 was ist jetzt ein guter ph wert? wenn es gelb bleibt bei 5 oder wenn es blau zu 8 geht?

...zur Frage

Wie verändert sich der Geschmack vom Fruchtwasser und von Muttermilch?

Vielleicht kann mir das ein Biologe beantworten. Man liest und hört ja immer wieder, dass die Ernährung der Mutter angeblich den Geschmack des Fruchtwassers und später der Muttermilch beeinflusst (es wurden Studien mit Anis gemacht, die das scheinbar bestätigen). Nur wie ist das möglich?? Wie kommt der Geschmack da rein, bzw. wie kann er sich denn ändern, wenn die Zusammensetzung immer die gleiche ist? Proteine, Glukose, Harnstoff, Elektrolyte und Wasser. Wieso reagieren die Kinder positiv auf den Geruch von Anis, wenn die Mutter in der Schwangerschaft ebenfalls Anisprodukte gegessen hat?

Gleiches gilt übrigens für angeblich "blähende" und "sauere" Speisen in der Stillzeit, die sich entsprechend aufs Kind auswirken sollen. Wir kann das sein? Muttermilch wird durch Blutplasma gebildet. Wie kommt die Säure der Zitrone denn bitte durch das Blutplasma in die Milch? oder die blähenden Stoffe der Hülsenfrüchte.

...zur Frage

pH-wert berechnen wenn Dichte und Volumen gegeben?

Hi,

wie kann man den pH-Wert einer schwachen Säure berechnen, wenn man das Volumen der Säure gegeben hat, die Dichte der Säure und das Volumen der wässrigen Lösung?

Beispiel:

Aus 2,5 ml Essigsäure (Essigsäure Dichte = 1,044 g/ml ) wird 1 Liter wässrige Lösung hergestellt.

Und da soll man dann den pH-Wert berechnen, aber ich weiß nicht wie man darauf kommen soll :/ Den pKs-Wert hat man auch nicht gegeben, ich denke aber man soll ihn berechnen...nur wie?

...zur Frage

Zusammenhang zwischen dem pH-Wert und der Stoffmengenkonzentration an Wasserstoff-Ionen in einer wässrigen Lösung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?