Fruchtsäure schlecht für die Haut?..................?

6 Antworten

Meine haut wurde früher alle 2 Wochen einem fruchtsäurepeeling ausgesetzt , da entstanden nur Rötungen und Pickel waren am nächsten Tag mehr sichtbar , aber heilten gut ab und am Tag danach waren sie meist ganz weg. Fruchtsäurepeelings haben einen gewissen Säureanteil , ist er stärker wie bei mir gewesen bei der Kosmetikerin Beim Hautarzt , so schält es die haut ab und man kann pickel gut behandeln . Da man das aber bei dm kaufen kann wird die Säure nicht so hoch dosiert Sein und wahrscheinlich tritt beim ersten Gebrauch nur eine Rötung auf oder es zieht leicht . Aber fruchtsäure ist eigentlich nur zu empfehlen ! Ich hoffe ich konnte helfen :-)

hilft total gut, ich hab nicht die reihe, aber des serum, dass ist sehr sehr gut :)

Nicht jeder Mensch hat die gleiche Haut. Vielleicht verträgst dus , vielleicht nicht. Mutig sein und ausprobieren, und es sein lassen. Viel mehr gibts da nicht. Da es verkauft wird kann es dir wohl keine ernsten Schäden verursachen(Zumindest weiß man davon noch nichts).

Ne, die enthält viele Vitamine, reizt jedoch die Haut nur ganz leicht, weil es halt ne Säure ist. Das gut daran ist jedoch, dass durch die geringfügige Reizung der Haut durch die Säure, die Haut ein kleines bisschen anschwillt und somit Falten verkleinert :)

Man sagt, dass man von zu vielen Zitrusfrüchten Pickel bekommt, aber ob das stimmt weiß ich leider auch nicht

Was möchtest Du wissen?