Fruchtfliegenplage,wie kann ich die loswerden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich habe immer ein Glas Rotwein in der Küche, nicht bedeckt, also offen. Dort setzen sich diese Dinger ab, und ertrinken...

Stimmt. Auf Rotwein fliegen die Viecher voll ab.Das Glas am besten mit Frischhaltefolie abdecken und kleine Löcher reinmachen. So kommen sie rein, aber nicht mehr raus.

0

Ich stelle in so einem Fall mit Nelken gespickte Zitronen in dem Raum hin wo es nötig isr und es hilft.

Ich habe das gleiche Problem. Finde es widerlich. Mit der Wasser/Essig/Spüli Lösung hat es nicht geklappt. Ich habe ein Stück Zitrone in ein hohes Glas gelegt. Da lassen sie sich drauf nieder. Wenn genug drauf sitzen, Deckel drauf und in die Bio Tonne kippen.

Die feinen Klebestreifen mit dem klitzekleinen bisschen Gift befördern alle Fliegen in den Fliegenhimmel.

Zur Beseitigung am besten ein Glas mit etwas Wasser, Obstessig und etwas Spüli füllen. Schwups schon ersaufen die Viecher.

Dann regelmäßig den Mülleimer leeren, und nach der Herkunftsquelle suchen.

Hmm..ich habe soeben einfach den Staubsauger genommen..Ich habe es einfach nicht mehr ausgehalten, es waren soo viele! :-/ nicht so sexy Methode Iris

Was möchtest Du wissen?