Fruchtfliegenalarm... Was hilft?!

58 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Staubsauger hilft (angaschaltet natürlich). Düse abnehmen und mit dem Rohr die Plage einsaugen. Das ist ökologisch und schnell. Notfalls die Aktion nach 30 Minuten wiederholen. Etwas Jagdinstinkt hilft übrigens. ;-))

Das ist ein mehrfach selbst ausprobierter Praxistipp!!

Entweder sie verhungern oder Ersticken in der Staub Wolke, das ist ein grausamer Tod ))

12
@charmingwolf

Ach was, die Reise durchs Staubsaugerrohr ist ein Erlebnis, dass sie nie vergessen werden. Mit glückselig verklärtem Blick scheiden sie dahin - ein schöner Fruchtfliegentod.

35
@PeVau

Das hört sich nach Serien Killer an, rutsch mal mit der Kamera hinterher

20
@latricolore

Meinen oben stehenden Kommentar richte ich auch an den Kleingeist, der meine Antwort hat löschen lassen.

8
@latricolore

Ich schließe mich an!! Gegen Kleingeister ist auch kein Kraut gewachsen...^^

11
@Beutelkind

Danke schön :-)
Auf dass deine Fruchtfliegen sich auf ihn stürzen mögen!

12
@latricolore

Das ist eine gute Idee! :) Bislang funktioniert das nicht wirklich mit dem Essig und ich bin jetzt auf der Suche nach einer gelben Schüssel...^^ Leider wurde ich bislang nicht fündig, gelb ist nämlich nicht meine Lieblingsfarbe...

8
@latricolore

Hilft eventuell der Staubsauger, Kleingeister müssten doch reinpassen ...

4
@latricolore

Der große Eimer Essig hilft immer noch,Altes Omarezept ;)Kostet 20 Cent im Baumarkt

0
@martin201

Wo wir vorher ja mal über Obst sprachen.Die Eimer haben manche Obtspfliege vertrieben... ;)

0
@Beutelkind

Früher nante man sie auch Obstpfliegen einfach eine Schüssel mit essig aufstellen....die kommen schon...und wem das nicht stört...lacht doch mal :)

0

Danke für den Stern! :-)

4

Wie würde es dir gefallen wenn man dich mit nem XXXXL Staubsauger einsaugen würde? MINUS NE? :D

0

Im ernst? das wusste ich nicht, klingt ganz einfach :D

0

Ja aber ökologisch?

0
@martin201

du saugst sie vorne ein und hinten wieder aus.Wichtiger ist doch wie entstehen sie.

0
@martin201

Mit einem Wasser Staubsauger ist es ganz easy ;-) oder ein Tuch in die Düse, mit der du die Biester einfängst. ein Seidenstrumpf z.B. Umbringen musst du sie ja eh. Du kannst die dann im Klo runtersülen oder so. An die Tierliebhaber: wenn die Viecher beim Essen wollen ertrinken ist das schöner??? Dann musst du JEDEN TAG den Müll rausbringen und putzen. Alle Ecken und Wasser aus der Spüle abtrocknen. Räucherstäbchen beim Lüften anmachen, nur tagsüber lüften (oder eben mit Licht aus). und wenn du diese Fallen baustnicht damit rechnen, dass die sofort weg sind. Da ist dann auch das Problem, dass die Fliegen durch den Geruch angelockt werden, wenn du einen offenen Raum hast...

0

Nimm dir einen kleinen Becher, fülle kleine Fruchtstücke hinein, verschließe den Becher mit Frischhaltefolie, piekse ein kleines Loch (mit einem Zahnstocher) in die Folie und stelle das neben das Obst. Die Fliegen fühlen sich mehr vom geschnittenen Obst angezogen und kriechen in den Becher, aus dem kommen sie nicht mehr raus! Den Becher wirfst du dann einfach weg wenn genug drin sind!

Hallo, Beutelkind. Oah, die Luder tanken grade alles, was nur geht, denn ihre Saison nähert sich dem Ende, muß die Quelle also gar nicht bei dir sein sondern kommen sie von überall her angesurrt. Machst du Deckel auf Bierdl - einzige Chance. Oder ich leih dir meine Mickens aus, denn die futtern sowas als Leckerle + leider auch Zitterspinnen mitsamt ihren Netzen: Siamkatzen sind eben schräg drauf, aber 100%e Jäger allen Kleingetiers, lG.

Du, ich glaub' meine Mietzen sind die Quelle, oder besser gesagt: Deren Katzengras...^^ ...Meine beiden alten Damen jagen nicht mehr, die pennen und futtern und schmusen, die sind halt schon sehr alt, leider...

4
@Beutelkind

Das war mein erster Gedanke. Schmeiß das Zeug raus. Wenn Du noch andere Pflanzen hast: Topf hochnehmen und drunter gucken, manchmal sitzen die auch oben auf der Erde.

2
@inspireone

@ Beutelkind: Meine Miezlis haben gar kein Katzengras, ich aber reichlich andere Pflanzen und bei denen stören nur Trauermücken, die ich allerdings mit Gelbfallen dezimiere. Die ggf. bei dir auch funktionieren könnten gegen FF - da bleibt gnadenlos alles kleben. Grins, manchmal auch eine Falle an meinen Tanten, denn die sind scharf auf den Leim, um dann ggf. eine milde Form des Waxings zu erfahren, wenn ich das Blatt entfernen muß :- )

4

Was möchtest Du wissen?