fruchtbare tage berechnen selber wie

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

um seine fruchtbaren tage berechnen zu können, muss man mindestens ein Fruchtbarkeitsmerkmal (Temperatur, LH-Wert, Zervixschleim, Muttermund) beobachten.

Ich selbst verwende dafür den Zykluscomputer von cyclotest. Damit misst man morgens direkt nach dem Aufwachen seine Körpertemperatur unter der Zunge. Der Zykluscomputer berechnet einem dann, ob man gerade hochfruchtbar, fruchtbar oder unfruchtbar ist. Denn die Temperatur schwankt bei Frauen im Laufe des Zyklus. Wenn man will, kann man an den angezeigten hochfruchtbaren Tagen zusätzlich noch einen Ovulationstest machen. Damit misst man das Eisprunghormon LH im Urin. Das Ergebnis gibt man dann in den Zykluscomputer ein und der kann dann den Zeitpunkt vom Eisprung noch genauer eingrenzen. Ich finde das ist eine ganz tolle Sache :)

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen :)

Liebe Grüße,

Claudi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten morgen Huhuran2

Berechnen ist immer so eine Sache und sehr Alters abhängig. Bei Jungen Frauen ist der Zyklus oft unterschiedlich lang was es schwer macht denn Eisprung genau zu berechnen.

Man sagt das du 1 Woche nach der Regelblutung sowie 1 Woche vor Ende recht sicher sein kannst. Hinzu kommt die Zeit die das Spermazid in dir weiter Aktiv sein kann.

Wenn du also noch sehr Jung bist würde ich dir diesen Weg nicht empfehlen sondern zu anderen Mittel greifen. Besonders wenn du unter 18 bist wäre die Pille für dich unkomplizierter.

Ab 14 Jahren kannst du allein zum Frauenarzt gehen und einen Termin ausmachen und dir auch die Pille besorgen auch wenn deine Eltern dagegen wären können sie nichts dagegen machen.

Die Kosten werden von der Krankenkasse bis zu deinem 18 Lebensjahr übernommen. Außerdem solltest du sowieso recht zeitig hin damit du dich gegen Gebärmutterhalskrebs Impfen lassen kannst weil diese ab 18 ebenfalls selbst zu bezahlen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ziemlich genau kann man das eigentlich nur berechnen, wenn man wirklich JEDEN Morgen die Temperatur misst. Die dann in eine Tabelle eintragen.
Ich habe Dir mal eine Seite rausgesucht, wo das erklärt ist:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

unter folgendem Link findest du einen Menstruationskalender. Wenn du dort deine Periodendaten eingibst, errechnet dir dieser deine fruchtbaren Tage.

ob.de/user/login

Leider gibt es da zur Zeit technische Probleme.

Alternativ schau einmal hier: http://www.medinfo.de/index-r-1621-thema-Menstruationskalender.htm

AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?