Frostschutz für Scheibenwischanlage

3 Antworten

Ein wenig macht nichts. Der Motorraum der meisten Autos ist unten offen, so dass immer Feuchtigkeit und selbst aggressivere Stoffe dort hineinkommen. Das halten Leitungen und Metalle schon aus. Wenn der Winter rum ist, kannst du dem Motorraum ja mal eine Wäsche gönnen.

Es handelt sich bei Scheibenfrostschutz im Wesentlichen um Wasser, Alkohol, Tenside (Seife) und ein paar Duftstoffe.

Mach dir keine Sorgen, es ist nicht schädlich für Lack oder Leitungen und wird schnell verdunstet sein.

sind nicht gefährlich ich meine der motor hat ja genauso wie die kabel ne schutzhülle drum und solange die nicht kaputt ist schadet es dem motor garnichts =)

Was möchtest Du wissen?