Frostfutter Mäuse abkochen...geht das?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst es versuchen, spricht nichts dagegen. Obwohl Katzen Mäuse roh und noch warm fressen, wenn sie sie gefangen haben.

Versuch doch mal, ein Mäuschen an einer Schnur zu ziehen, vll. kommt dann der Jagdtrieb bei Deinen Fellnasen durch und sie spielen mit und fressen die Mäuse dann auch.

Ich habe meiner Katze mal gefrorene Eintagsküken gekauft. Sie kannte Küken nicht, ich hatte meine Katze von klein auf und in der Wohnung. Sie roch an dem aufgetauten Küken, es war inzwischen zimmerwarm und siehe da, sie spielte auch mit dem toten Küken von allein und fraß es später auf.

Viel Glück ^=^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mäuse sind Beute, da sie nicht mehr leben hat die Katze keinerlei Interesse daran. 

Vielleicht frisst sie sie, wenn du sie einfach auf das Hauptfutter mit drauflegst, wenn nicht, kannst du sie entsorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wieso sollte das nicht gehen? finde den gedanken zwar schlimm..meine bekommt zuweilen frischen thunfisch oder gekochtes huhn aus dem supermarkt, aber babymäuse kochen..?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hmmm... gibt es nicht irgend einen grund, warum katzenfutter nicht aus mäusefleisch besteht? ich weiss nicht ob die die mäuse auch tot essen, meiner Meinung nach holt ne Katze nur lebende Mäuse!

wenn du die katzen verwöhnen willst, geh zum metzger und frag ihn nach frischer Leber oder andere "innereien". das mögen die katzen - nur einfach kein schweinefleisch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich spricht nichts dagegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?