frost?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es nicht zu viel ist dann kein Problem. Tippe mal du hast gefrierbrand, das ist wenn es länger tiefgefroren ist und luft dran kommt. Einfrieren immer mit so wenig luft wie möglich am besten vakuumieren, geht aber oft nicht. Bisschen gefrierbrand tut aber nix, wenn ganz weiß ist würd ich es nimma essen, schmeckt man aber auch. mfg

Ja, die kannst Du noch essen, ist alles noch im grünen Bereich. Und wie die anderen User schon erwähnt haben, ist das Gefrierbrand.

Achte beim Einfrieren darauf, dass Du Brot bzw. Brötchen nur in den dafür vorgesehenen Gefriertüten (extra dick) einfrierst und dafür sorgst, dass möglichst keine Luft mehr in den Tüten ist (heraussaugen) und den Beutel fest verschliessen. Dosen und Plastikbehälter eignen sich dafür nicht.

Trotzdem: guten Appetit ;o)))

Das ist Gefrierbrand. Meist beeinträchtigt das den Geschmack. Genießbar ist es schon noch. Gerade Brot.

Was möchtest Du wissen?