Frontscheibenheizung?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Gibt es doch, meistens Aufpreispflichtig, um kostengünstig das Fahrzeug anbieten zu können.

Im Gegensatz zur Heckscheibenheizung kein unbedingtes muss, da vorne durch die Lüftung dem Beschlag der Scheibe entgegengewirkt wird, hinten hast du kein Gebläse.

bei einigen herstellern kann man frontscheibenheizungen als sonderausstattung erwerben. das problem ist: wie heizt man die scheibe, ohne die sicht zu beeinträchtigen, was sich natürlich im preis niederschägt und einer flächendeckenden verbreitung entgegenwirkt :)

gibt es bei diversen Herstellern z.B. Ford, Renault u.s.w. sogar serienmäßig

Üblicherweise sind PKW mit einer Belüftungsanlage, welche diverse regulierbare Auslässe hat, ausgestattet. Diese verhindert beschlagende Scheiben. Viele Hersteller bieten indes eine Frontscheibenheizun gegen Aufpreis an (z.B. beim Skoda Superb: EUR 180,00).

Eine Frontscheibenhezung ist zwar recht bequem, aber folgende Punkte sprechen gegen einen serienmäßigen Einbau: 1. höhere Kosten

  1. höherer Energiebedarf, der sich auf die Verbrauchswerte des Fahrzeugs niederschlägt.

  2. erhöhter technischer Aufwand, führt zu Punkt 1.

  3. erhöhtes Gewicht führt zu Punkt 2.

Es ist einerseits ein Trend, das die Endkunden bequeme, luxuriöse Autos wünschen, andererseits sollen die Autos billiger werden und weniger verbrauchen.

Diese beiden Punkte sind leider unvereinbar, das ist das Drama der Autohersteller.

damit sich die Sicht durch die Drääte nicht verschlachetert

Lexa1 19.01.2010, 17:56

damit man auf den beschlagenen Scheiben Rechtschreibung üben kann

2

Meines Wissens hat FORD ein Patent auf die Frontscheibenheizung und die Seitenscheiben dürften aufgrund ihrer Beweglichkeit Probleme mit der STromversorgung haben....

Mein Freund hat ein Ford, und der hat vorne eine elektrische Scheibenheizung.

Was möchtest Du wissen?