Frontscheibe mit Steinschlag?

7 Antworten

Das Dumme mit der Versicherung ist meist dass es mit einer Selbstbeteiligung verbunden ist. Halber Stecknadelkopf stelle ich mir nun von der Grösse vor wie fast nicht sichtbar. Also wahrscheinlich kein Mangel bei der HU aber vorhanden und nervig weil man weiss dass es da ist und automatisch immer hinschaut.

Scheinbar befindet es sich auch noch im Sichtbereich, dann ist auch eine Reparatur nicht erlaubt. Polieren wird gar nicht gehen. Diesbezüglich würde ich Mal bei einem Autoglasfuzzi nachfragen was der empfehlen würde. Oftmals tendieren die allerdings auch dazu maßlos zu übertreiben und wollen eine neue Scheibe einbauen (daran verdienen die besser), deshalb auch ruhig andere Meinungen einholen.

Wie es scheint würde meines Erachtens Nichts dagegen sprechen die Beschädigung mit Harz auszufüllen und dies auszupolieren da die Beschädigung nur minimal ist.

Reparatur im Sichtbereich ist nicht zulässig.

Es ist u.U. auch ein erheblicher Mangel bei der HU, wenn die sichtbeeinträchtigt ist. Fahr damit zu einer TÜV / DEKRA Stelle und frag den Prüfer, ob das bemängelt würde, online kann man das nicht sagen.

Dann lass die Scheibe wechseln oder warte bis zur HU.

Im Sichtbereich ist eine Reparatur nicht zulässig. 

Wenn die Beschädigung nur Stecknadelgroß ist, und keine Sprünge vorhanden sind, bzw. die Stabilität nicht beeinträchtigt ist,  kann man es belassen.

Das Ding ist nicht mal halb so groß wie ein Stecknadelkopf ggf. Ein Viertel so groß keine Risse nichts

0

Im Sichtbereich ist eine Reparatur nicht zulässig.

Korrekte Antwort !

1

Das eine Reparatur nicht zulässig ist, ist korrekt, da gibt es nichts zu diskutieren, aber selbst polieren, wäre keine Reparatur. Die Frage wäre, würde es gehen.

0
@Flori72

Glas ist ein sehr hartes Material, sowas Rauspolieren ist nicht mit Erfolg gekrönt. Sobald dann Kratzer beim Bearbeiten entstehen hast sowieso schon verloren.... so würde ich es einfach belassen ...oder tauschen.. wenn die Versicherung eh schon zahlt 

0

Frontscheibe ist Gerissen, was nun?

Hallo,

bei meinem Auto hat die Frontscheibe ca. 5cm vom unteren ende einen Steinschlag mit einem 10cm langen riss. Ich habe bei meinem Auto Teilkasko mit 150€ SB . Denn laut Carglas kostet allein die Scheibe ca. 1500€ ohne Montage. Carglas macht es ja um sonst bei Teilkasko und nun zu meiner eigentlichen Frage:

Werde ich von meiner Versicherung ( HDI ) in den Prozenten hoch gestuft, wenn ich den Schaden bei Carglas reparieren lasse, oder muss ich nur die 150€ bezahlen ?

...zur Frage

Stein vom einem Lkw hat meine Scheibe beschädigt

Hallo Community,

undzwar ist am Freitag folgendes passiert: Ich war auf dem Heimweg von der Arbeit und auf dem Weg hat mich ein Stein von einem entgegenkommendem Lkw an der Frontscheibe getroffen. Jetzt hab ich ein Steinschlag genau am Sichtfeld, also muss die Scheibe gewechselt werden. Ich hab in sofort verfolgt und dann ihn darauf aufmerksam gemacht. Er hat gesagt das es für ihn kein Problem ist wenns die Versicherung übernimmt. Ich war gleich am Freitag beim Versicherungsvertreter und er hat gesagt das er nichts machen kann, weil der Lkw nicht mit Steinen geladen war sondern mit Zementsäcken. Was kann ich machen?? Auf der Straße war nur ich und der Lkw.

...zur Frage

Wie wird Sichtfeld bei einem Steinschlag definiert?

Ich habe einen Steinschlag im oberen Drittel auf der Fahreseite. Ist dies noch das Sichtfeld? Eigentlich guckt man dort ja nicht durch oder ist das Sichtfeld die komplette linke Hälfte von der Frontscheibe? Ich frage, weil man es im Sichtfeld ja nicht reparieren darf sondern eine neue Scheibe her muss.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?