FRITZ!WLAN Repeater 450E BESSER?

3 Antworten

Ich hatte genau das gleiche problem... Uch hab innerhalb eines jahres sämtliche repeater und accesspoints ausprobiert, die auf dem markt sind. Die Taugen alle nix! Letzten endes hab ich nen kabel verlegt. Das würd ich dir auch empfehlen.

Handwerklich gleich eine 0 Null daher kann ich das Verlegen bzw durchziehen gleich mal ausschließen... Du hast nicht zufällig auch DLAN Pobiert? Naja klärt sich ja wieder hab nen Smart TV Handy und Laptop also Nachts wie jetzt funktioniert es wirklich gut nur wenn ich jetzt Streamen möchte kann ich alles vergessen

0

Du hast bei jedem Repeater das technisch bedingte Problem, dass im Funkbereich des Repeaters nur noch ca. 50% des ursprünglichen Signals (Bandbreite) vorhanden sind. Leider übersehen die meisten Leute dieses Problem und wundern sich dann...

Ich würde Powerline (AVM, Devolo) probieren (kaufe es Dir im Elektronikmarkt mit Rückgaberecht, falls es nicht funktioniert), die beste Variante ist aber natürlich Kabel.

Hallo swoopsidusi,

um das bestmögliche aus deinem DSL-Anschluss für dein Zimmer im Keller rauszuholen, wäre es natürlich von Vorteil, wenn du ein LAN-Kabel verlegen könntest.

Wenn das nicht möglich ist, empfehle ich dir tatsächlich auch die Variante mit der Datenverbindung über die Stromleitung. Wichtig hierbei ist, dass es ein geschlossener Stromkreis ist.

Schau dir doch mal unser Speedport Powerline 101 Duo an.

http://www.telekom.de/privatkunden/zuhause/geraete-und-zubehoer/wlan-und-router/speedport-powerline-101-duo

Wenn du noch weitere Fragen hast, dann melde dich gerne.

Viele Grüße und schon mal ein schönes Wochenende!

Rebekka H. von Telekom hilft

Was möchtest Du wissen?