FritzBox wer verbindet sich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Router für den professionellen Einsatz können das, eine normale Fritz!Box aber nicht (nunja, ehrlich gesagt schon, aber das sollte definitiv kein Laie machen).

Also bleibt nur der Weg, den Traffic auf den Geräten selbst zu überwachen.

Für Android gibt es die App "My Data Manager", für Windows bspw. "Networx" um das verbrauchte Volumen zu überwachen.

muffin383 16.04.2017, 15:17

Die App ist simpel zu verstehen und macht auch das was sie soll.

Bei dem Programm Networx muss ich aber sagen, das es mir leider nicht anzeigt welche  Geräte mit unserem WLAN verbunden sind und wie viel die jeweiligen Geräte im Endeffekt verbrauchen

Trotzdem dankeschön :)

0
zony86 16.04.2017, 15:23
@muffin383

Inwiefern? Ich habe mir Networx eben mal selbst besorgt (hatte ich vor Jahren mal genutzt, als ich wegen Providerwechsel 2 Wochen nur mit Surfstick online war). Man kann vom stündlichen bis zum monatlichen Verbrauch alles anzeigen. Ich glaube sogar, dass es mal möglich war nachzusehen, welches Programm wieviel verbraucht hat, da bin ich mir aber nicht sicher.

0
muffin383 16.04.2017, 16:10
@zony86

Der Verbrauch wird ja auch angezeigt, aber ich möchte ja das mir die Geräte die mit dem WLAN-Netzwerk verbunden sind angezeigt werden und wie viel diese an Daten ziehen.

0
zony86 16.04.2017, 16:47
@muffin383

Wer verbunden ist kannst du normalerweise im Router sehen.Falls du mit den Namen nichts anfangen kannst, ändere das WLAN-Passwort, verbinde ein Gerät nach dem Anderen und notiere, welches Gerät das ist.

Und wie gesagt, es ist nicht so eben möglich ohne wirkliches Fachwissen zu besitzen. Die Messung auf den verbundenen Geräten selbst ist eine relativ einfache Lösung.

Um mal Alternativen aufzuzeigen: 

Traffic via Wireshark auslesen. Stichwort ARP-Spoofing/Poisoning.

Ein Proxy, über den der gesamte Datenstrom geleitet wird und ausgelesen werden kann.

Den Router Freetzen, dann per iftop monitoren.

0

Ist bei android dabei musst du mal gucken in den Einstellungen bei Datennutzung

muffin383 16.04.2017, 14:42

Habe vergessen dazu zuschreiben das wir ein DSL-Datentarif haben. Heißt wir beziehen unser WLAN usw wie beim Handy über Datenvolumen. Ein kleines Beispiel : 20 GB WLAN im Monat für zuhause die jeder Mit Laptop, Tablet, Smartphone usw nutzen kann. Sobald man über diese 20 GB kommt, muss man drauf zahlen. Mein Wunsch wäre ein Programm für den Rechner, der mir zeigt wie viel jedes Gerät verbraucht das in unserem WLAN- Netzwerk eingeloggt ist. Hätte die Frage ausführlicher formulieren sollen.

0

Was möchtest Du wissen?