Fritzbox welche brauche ich?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kenne FritzBox nur für Router. Das ist aber nicht das, was du brauchst. Du brauchst eher einen Switch mit WLAN-AccessPoint. Ich find grade per Internet nur Geräte, bei denen das getrennt ist. Also entweder Switch oder AccessPoint. Soweit ich weiß, lassen sich FritzBoxen aber auch in einem passiven Modus betreiben, so dass sie über Lan auf das Internet zugreifen.

Falls du noch irgendwo eine alte FritzBox rumliegen hast, kannst du die dafür nehmen. Ansonsten halt irgendeine, die du in den Niederlanden kaufen kannst. Achte halt drauf, dass sie mehrere LAN-Anschlüsse hat und WLAN unterstützt. Diese Codierung und Standards, die der Typ angesprochen hat, beziehen sich soweit ich weiß nur darauf, dass in bestimmten Ländern nur bestimmte WLAN-Kanäle und Sendeleistungen benutzt werden dürfen. Das müsste auf einer niederländischen FritzBox aber schon vorkonfiguriert sein.

Wie du die FritzBox dann einstellen musst, kannst du dir z.B. hier durchlesen: https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7270/wissensdatenbank/publication/show/106_FRITZ-Box-fuer-Betrieb-mit-anderem-Router-einrichten/

Die Aussage des PC Ladens bezog sich auf die DSL Komponente der Fritz!Box, die willst du aber sowiso nicht nutzen.

Allerdings wäre eine Fritz!Box dafür wohl trozdem ein Overkill.
Aber nehmen könntest du jede, die über ausreichend Ethernet Schnittstellen + 1 verfügt und eine WLAN Schnittstelle hat; diese dann für "Internet über LAN1" konfigurieren.

Warum sollten die Fritzbox 4040 oder 4020 overkill sein.

0

Okay, jetzt die 4020 und 4040 ausgenommen.

0

Was möchtest Du wissen?