Fritzbox selbe IP

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zumindest Windows-Rechner merken, wenn es einen solchen Adresskonflikt gibt. Der zweite Rechner wird deshalb nicht ans Netz gehen. Linux z.B. führt keinen Test auf Adresskonflikte durch, sodass es zu zwei im Netz aktiven Geräten mit gleicher IP-Adresse kommen kann. Welcher der beiden dann jeweils erreicht wird, ist Glückssache. Eine solche Situation sollte also auf jeden Fall vermieden werden, z.B. mittels DHCP.

Hallo!

  • Unter Windows kommt es zum Adresskonflikt.
  • Ändere eine der beiden IPs einfach an der letzten Stelle.
  • Oder lasse die IPs durch den Router vergeben (DHCP an). Bei den PCs: Adressen beziehen: automatisch

Wieso ist es eigentlich zu den Adressdupletten gekommen? Zweimal die gleiche IP eingetragen?

LG Bernd

AnubBiS 05.02.2015, 16:30

Hab mit der Kindersicherung experimentiert, ob sie auch echt funktioniert :D

0

da die IP vom router vergeben wird, wird dieser Fall nicht stattfinden

LeSansTalents 02.02.2015, 18:58

Und wenn kein DHCP aktiv ist? ;)

0
AnubBiS 02.02.2015, 18:58

IP unter Netzwerkberbindungen zu der selben des anderen ändern - Fertig

0

beide PCs bekommen die pakete

AnubBiS 02.02.2015, 18:59

Im Internet liest man aber immer es ist nicht empfohlen weil sonst etwas passiert? Und das etwas stört mich

0
MarcelDavis321 02.02.2015, 21:10
@AnubBiS

ja dein netzwerk wird unnötig ausgelastet aber wiso hast du denn 2 PC's mit der selben IP?

0

Was möchtest Du wissen?