Fritzbox Router wie zurücksetzen?

4 Antworten

Alte Fritzboxen haben auf der Rückseite einen kleinen Resetbutton (Nadel nötig)... Neuere können zurückgesetzt werden, wann man die Seite der Fritzbox aufruft, nachdem diese neu gestartet wurde.. Für ca 30Sekunden nach Neustart gibt es auch ohne Passworteingabe die Möglichkeit, auf Werkseinstellungen zurück zu setzen...

Was die Verbindung zur Fritzbox angeht.

  • Nur den PC per Lan mit der Fritzbox verbinden. (Keine weiteren Verbindungen)
  • Win-Taste gedrückt halten und R tippen
  • Im Fenster CMD eingeben
  • Den Befehl IPConfig eingeben und schauen, ob die Netzwerkkarte eine IP bekommen hat (192 irgendetwas) und ob DHCP ein ist.

Hast Du eine 192... als IP, dann steht da auch eine Gatewayadresse, mit diese (oder mit fritz.box) kommst Du dann auf die Startseite der Fritzbox. Bekommst Du eine 169... als IP angezeigt, kannst Du mit der Notfalladresse 169.254.1.1 auf die Fritzbox.

Hast Du eine 192.. oder so ohne das DHCP aktiv ist und kommst nicht auf die Fritzbox, musst Du DHCP in der Netzwerkconfig aktivieren und die oben genannten Schritte wiederholen...

Auf keinen fall das LAN-Kabel in die DSL Buchse stecken. Die Box erwartet auf diesem Anschluss die Verbindung richtung Internet und verhält sich entsprechend.

Besorge dir für den PC Netz-Analyse-Tools (sniffer oder Scanner, evt. auch ein Live Linux) . Schließe nur PC und Box am Lan an, wenn die Box schon älter ist und die Netzwerkkarte auch brauchst du vielleicht ein gedrehtes Kabel (Crosscalble), moderne sollten auch mit einem einfachen Kabel funktionen. Lausche am Kabel, dann kannst du rauskriegen in welchem Netz die Box sich aufhält.

Wenn ihr vor Jahren den Standard nicht verstellt habt, habt ihr gute Chancen, dass die Box 192.168.178.1/24 oder 192.168.179.1/24 verwenden, bei ganz alten 192.168.1.1 oder so. Falls ihr es nicht umkonfiguriert habt, hat die Box immer die kleinste Andresse im IP-Netz.

28
brauchst du vielleicht ein gedrehtes Kabel (Crosscalble)

Crossover brauchte man füher nur, um 2 PC's oder 2 Switch's ohne Uplinkport ect direkt zu verbinden. Router, Switch's, und Hub's hatten schon immer Ausgänge, die eine 1:1-Leitung zur Netzwerkkarte des PC verwendet haben. ;)

0

Warum funktioniert meine VPN-Verbindung nach außen nur über WLAN, nicht über LAN?

Folgendes Szenario: Ich möchte mich über VPN mit einem entfernten Netzwerk Verbinden. Zuhause habe ich eine FritzBox 7560 (da kommt DSL rein), an dieser hängt per Netzwerkkabel ein zweiter Router (TP-Link TL-WR1034ND) als Repeater, an diesem hänge ich per Lan. Möchte ich mich jetzt per NetExtender verbinden, kommt immer eine Fehlermeldung (Initializing connection parameters ... failed). Rausgefunden habe ich folgendes:

  1. Verbindung funktioniert an Computer, der per WLAN an der Fritzbox angeschlossen ist (auf 2 ausprobiert)
  2. Verbindung funktioniert am Handy, das entweder per WLAN an der Fritzbox hängt oder im mobilen Netz, nicht jedoch wenn es per WLAN mit dem 2. Router verbunden ist
  3. Verbindung funktioniert nicht, wenn ein Computer per LAN an einem der beiden Router hängt

Ich hatte erst NAT Traversal im Verdacht, dieses ist jedoch in der VPN-Konfiguration aktiviert.

Woran kann es liegen, dass die Verbindung per WLAN über die Fritzbox funktioniert, sons jedoch nicht? Habe schon unendlich viele Foren durchforstet, jedoch noch keine Probleme wie meines gefunden.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Fritz-Box Router mit anderem per LAN-Brücke verbinden u. als Repeater nutzen

Hallo Community,

ich nutze derzeit eine Fritz-Box 7360 SL und habe beim aufräumen meines Dachbodens eine alte Fritz-Box 3270 gefunden.

Nachdem ich auf der Fritz-Box 3270 die derzeit neuste Firmware installiert habe, würde ich die Fritz-Box 3270 gerne als Access-Point nutzen (also mit LAN-Kabel von der "Haupt" Fritz-Box zu der Fritz-Box 3270, sodass ich im Garten auch WLAN nutzen kann. (Eine WLAN-Verbindung ist aufgrund der Dämmung an meinen Wänden nicht möglich. (LAN-Steckdose auf der Terrasse vorhanden))).

Ist das möglich? Wenn ja wie?

Danke im Voraus

LG Kampe

...zur Frage

WLAN Repeater ohne SSID wie Router?

Sollte ich ein W-Lan Repeater die gleiche SSID geben wie mein Router und gibt es ein D-Lan (also über Steckdose) was ein Wi-Fi Netzwerk erstellt? Denn ich habe bis jetzt nur so einen wo ich nur per LAN-Kabel verbinden kann.

...zur Frage

Kann man einen wlan router als switch für eine lan nutzen?

Kann man einen wlan router als switch für eine lan nutzen?

...zur Frage

Wlan Repeater bei Kabel Deutschland Modem/router

Hi Leute, ich habe einen Kabel Deutschland Router (CBN CH6640e) jedoch macht der kein w-lan. Aber ich habe hier ne alte FritzBox(Fritz!Box Fon WLAN 7112) und die würde ich gerne per LAN an den CBN Router anschliessen,so dass die Fritzbox dann ein Wlan Netzerk erzeugt. Ich habe natürlich SSID und WPA2 des CBN Routers. Wie richte ich das Netzwerk ein? Ich weiss nichtmal wie ich auf den CBN Router zugreife, ich kenne das nur von diesem Fritzbox Konfigurationstool, ich hoffe ihr wisst was ich meine. Es tut mir Leid, wie ihr seht weiss ich nicht einmal genau welche Fragen ich euch stellen soll, da ich einfach ratlos bin.

Daher wäre ich für alle Tipps sehr sehr danktbar ;-)

Danke schonmal!

...zur Frage

Zwei Router über Access Point / Client mittels WLAN verbinden. Gateway/Routing Tabelle Einstellungen?

Hallo,

ich habe Zwei Fritzboxen, welche ich über eine längere Strecke vmiteinander verbinden möchte. Dabei habe ich per LAN einen Access Point (TP1) mit der Fritzbox 1 per LAN verbunden. TP2 ist über WLAN per Funkantennen mit TP1 verbunden. An TP2 hängt die zweite Fritzbox, welche ebenfalls DHCP haben soll.

Leider bekomme ich es nicht hin, dass ich von links nach rechts, wie von rechts nach links (siehe Bild) kommunizieren kann.
Die Fritzbox 2 ist so eingestellt, dass sie über LAN 1 ein Internetsignal bekommt - Nicht im DSL Modus.

In der Schule hatte ich bereits das Thema Netzwerke und Routing Tabellen, jedoch kann man lediglich bei der Fritzbox eigene statische Routen festlegen. Meine Frage, welcher Router/Access Point benötigt welchen Standard-Gateway etc. ...
TP 1 hatte ich auch schon als Bridge im Einsatz, jedoch ist das ja ähnlich wie wenn ich den Access Point Modus verwende. Bitte um Hilfe, anbei ein Bild, dass das ganze übersichtlicher macht.:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?