FritzBox Lan Verbindung und 2. Fritzbox?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der VPN-Server sollte in der Regel auf dem Router laufen, welcher auch direkt hinter dem Internetanschluss (egal ob DSL, Kabel, ...) steht, so ersparst du dir die Portfreigaben und bei Verwendung wird die Verbindung auch nicht erst über dein halbes LAN geroutet (oder sogar noch über WLAN).

Ich habe einen VPN-Server auf meiner FB 7430 implementiert, auf welchen ich mich dann unterwegs ins Netzwerk aufschalte, so brauche ich bestimmte Verwaltungsoberflächen nicht ins Internet freizugeben.

Vielleicht kannst du deinen Aufbau noch einmal ein wenig deutlicher Beschreiben welcher Router stellt die Internetverbindung her/ hängt am Internetanschluss?

Was möchtest Du wissen?