Fritzbox 7490 trennt plötzlich die Internetverbindung?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
DSL LED blinkt durchgehend

Das Blinken der DSL-LED bedeutet, daß die DSL-Leitung nicht verfügbar ist.

Du solltest bei Deinem Provider eine Leitungsstörung melden.

Dass dabei auch die WLAN-LED ausgeht, heißt dass der Router sich neu startet und damit hat der Provider nichts zu tun.

0
@CrEdo85wiederDa

Ich rede nicht von den LED-Zuständen während eines Router-Neustarts, sondern während des Betriebs einer nicht defekten FritzBox.

DSL-LED blinkt = Stromzufuhr besteht und die Verbindung zum DSL wird hergestellt oder ist unterbrochen.

WLAN-LED aus = WLAN ist ausgeschaltet. Der Zustand der WLAN-LED hat nichts mit dem Leitungszustand zu tun.

Es bleibt also dabei: DSL-LED blinkt dauerhaft = Leitungsstörung - und dieses Fehlerbild hatte ich so vom Fragesteller verstanden.

1
@funcky49

Ebenfalls wie es dabei bleibt, dass die Fehlerbeschreibung, die der Fragesteller liefert:

Das DSL LED blinkt durchgehend und das W-Lan LED ist komplett aus

NICHT für eine Leitungsstörung spricht, sondern für Neustarts der FB.

Über die LED-Zustände brauchst du mich nicht aufklären - als TK-Techniker sehe ich mit ziemlicher Sicherheit mehr Router am Tag als du im Jahr ;)

0
@CrEdo85wiederDa
sondern für Neustarts der FB.

Der FS hat aber überhaupt nichts von - ständigen - Neustarts der Anlage geschrieben und Dein Rat (manuelles Update) hat ja auch nichts gebracht.

als TK-Techniker sehe ich mit ziemlicher Sicherheit mehr Router am Tag als du im Jahr ;)

Dann schau mal auf mein Profil - aber es bringt ja nichts, uns hier gegenseitig zu überbieten, wer schon mehr Router gesehen hat....

0

Eine Möglichkeit für ein Update wäre ein manuelles Update: du kannst die Datei mit der Firmware auch z.B. mit dem Handy runterladen.

Woher ich das weiß:Beruf – QM im Telekommunikationsbereich

Funktioniert es mit dem IPhone 6 auch?

0

Hab das neue Update aufgespielt, Diagnose durchgeführt doch DSL-Verbindung immer noch unterbrochen...

0

Guten Morgen RealMadridFan07,

du hast hier bereits sehr gute Antworten erhalten.

Magst du mir verraten, bei welchem Anbieter du bist?

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Die Antwort wird ihnen wohl nicht gefallen haha, bei Vodafone...

0
@RealMadridFan07

Das ist gar kein Problem für mich.

Nur kann ich Ihnen dann leider nicht helfen.

Am besten setzten Sie sich einmal mit Vodafone in Verbindung, damit die Leitung überprüft werden kann.

Viele Grüße & einen schönen Sonntag

Rebekka H. von Telekom hilft

0

Hast du schon probiert, die Fritzbox neu zu starten?

Du musst dazu nur das Stromkabel von der Fritzbox entfernen, 10 Sekunden warten und wieder einstecken. Dann warten, bis die Fritzbox sich neu gestartet hat. Hat bei mir meistens funktioniert, wenn es Probleme gab.

Was möchtest Du wissen?