Fritzbox 7490 Einrichtung?

3 Antworten

Üblicherweise sind die meisten Anschlüsse dieser Tage bereits All-IP Anschlüsse (Annex-J), sodass eigentlich kein Splitter mehr erforderlich ist. Der Umstand, dass der Internetzugang funktioniert, spricht auch eine deutliche Sprache - wäre hier ein Splitter erforderlich, gäbe es ohne selbigen keinen DSL-Sync.

Die Telefonie muss im erweiterten Menu der FB erst eingerichtet werden; die SIP Zugangsdaten müsste man hier aus den Hilfeseiten oder per Telefonsupport vom Provider (Vodafone?) in Erfahrung bringen. Bei den providerseitig gelieferten Routern ist das natürlich voreingestellt.

Du hattest sicherlich eine Easybox mit eingebautem internen Splitter. FritzBoxen haben keinen internen Splitter, daher brauchst Du bei Deinem Anschluss definitiv einen separaten Splitter. Gehe dann so vor, wie im Handbuch beschrieben, kompliziert ist das nicht.

Welche EasyBox war das?

Weisst du ob die Telefonie NGN/VoIP oder Analog ist?

Ich vermute NGN/VoIP, dann du musst nur das DSL Kabel der Fritzbox anschließen, das Andere bleibt ungenutzt. Anschließend musst du noch die SIP Zugangsdaten im Router eingeben.

Sollte es Analog oder ISDN sein brauchst du noch eienen Splitter und NTBA (nur bei ISDN)

Was möchtest Du wissen?