Fritz!Box 7390 & Samsung GT-B3740!Frage!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Voraussetzungen / Einschränkungen: Das Mobilfunk-Modem muss den Mobilfunkstandard UMTS/HSDPA unterstützen; der LTE-Standard wird nicht unterstützt

http://service.avm.de/support/de/SKB/FRITZ-Box-7390/76:FRITZ-Box-fuer-Internetzugang-ueber-Mobilfunk-einrichten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

welchen Sinn sollte das machen? Die Fritzbox erstellt eine ASDL oder VDSL_Verbindung, der Stick ist weder das eine noch das andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LaDolceTim 20.03.2014, 10:14

Wohne derzeit im Gebiet wo kein DSL verfügbar ist. Derzeit betreibe ich einen UMTS SurfStick an der Fritz was wunderbar funktioniert. Da mir aber 3GB Traffic im Monat nicht reichen, bin ich nun zur Telekom mit dem Tarif Call and Surf via Funk Home. Da dies ein LTE Tarif ist, wollte ich nun Wissen ob es möglich ist auch diesen speziellen Stick an der Fritz!Box (aus kosten gründen) betreiben zu können ;)

0
Duponi 20.03.2014, 10:27
@LaDolceTim

definitiv nein. Der Stick ist nur für Einen PC. De kannst aber per Netzwerk das Internet an diesem PC anderen zugängig machen

0
LaDolceTim 20.03.2014, 10:37
@Duponi

Hm schade. weil mein derzeitiger umts stick eigentlich auch nur für pc ist. jedoch wird er als mobilfunk im router erkannt... und dies funktioniert wie gesagt wunderbar und es wäre eben super wenn der oben genannte lte stick auch erkannt. nunja habe ihn bestellt und werde es probieren für (9.43€) kann man ja nicht viel falsch machen.

0

Was möchtest Du wissen?