Fritz!Box 7330 SL als TK-Anlage einrichten trotz Telekom Call & Surf via Funk?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst die FB 7330 SL nicht als reine Telefonanlage nutzen, da diese keinen Anschluss für einen externen Analog- oder ISDN-Anschluss hat. Diesen bräuchtest Du aber, um die FB an den NTBA anschliessen zu können.

Du könntest aber jede andere FritzBox als reine Telefonanlage nutzen, die eine kombinierte DSL/Tel - Anschlussbuchse hat. Dieser Anschluss wird dann mit einem sog. Y-Kabel an den NTBA angeschlossen, als Beispiel kannst Du Dir das bei der FB 7270 anschauen (Handbuch Seitem 29):

https://avm.de/fileadmin/user_upload/DE/Handbuecher/FRITZ_Box/Weitere_Box/Handbuch_FRITZ_Box_7270.pdf

Hier kannst Du die benötigen analogen Geräte an der FB anschliessen, die ISDN-Telefone können am NTBA bleiben oder auch an die FB angeschlossen werden (auch gemixt).

Nun als Telefonanlage solltest du diese auch nutzen können. Die Speedports sind meines Wissens nach so frei, dass du dort auch SIP-Clients einbinden kannst. Somit solltest du die 7330 SL oder sonst eine FRITZ!Box dort einfach via SIP einbinden oder die "Telefonanlange" am Speedport deaktivieren und die Telefon-Zugänge direkt auf der FB einbinden.

Problematisch wird es aber mit IDSN, da das von der 7330 SL nicht unterstützt wird. Da musst du schon zu einem Modell mit S0-Port greifen, wie z.B. der 3370, 7390 oder der 7490.

Ich habe zum einen LTE, da haben die Speedports keine TK-Anlage & zum anderen hab ich dafür eine Fritzbox 6840 LTE :D

0

Hallo 19Markus10,

ich habe mich im Internet mal über die Fritzbox 7330 SL schlau gemacht. Soweit ich das recherchieren konnte, hat diese keinen S0 Bus. Daher kannst du an diese keine ISDN-Telefone anschließen.

Wie es sich mit der Türsprecheinrichtung verhält, kann ich leider nicht beurteilen, sorry.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Ich kann sehr wohl ISDN-Telefone anschließen die dann auch so funktionieren; indem ich sie über DECT verbinde :D
Aber meine Frage ist eher, ob ich die FritzBox 7330 (SL) als reine Telefonanlage am NTBA betreiben kann. 

0
@19Markus10

Über DECT ja, aber eben nicht direkt per Kabel, da der S0 Bus fehlt.

Wenn du den NTBA mit der Fritzbox verbinden kannst, sollte einer Nutzung nichts im Wege stehen. Ich kann da nur nicht wirklich etwas zu sagen, da das kein Endgerät von uns ist.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

0

Was möchtest Du wissen?