Fritz!Box 7270 als Basisstation und Fritz!Box 7112 als Repeater

1 Antwort

ja natürlich geht das. so mach ich das ja auch. allerdings sind die boxen bei nicht per lan ,sondern per power lan miteinander verbunden,was aber das gleiche ist.

per lan schickst du dein internet signal an die zweite fritz ,bei dir wäre es die 7112 und machst mit der daraus ein wlan signal.

Danke für die schnelle Antwort. Das hab ich gemacht, aber das Wlan signal wird irgendwie gestört und dadurch hab ich dann manchmal Internet und manchmal nicht.

Wie kann ich das ändern? Sodass ich ein durchgängiges Signal habe?

0
@Computergenie99

wie hast du deine boxen eingestellt? auf welchen kanälen funken die? beide auf dem gleichen kanal?

welche wlan netzwerke sind noch in reichweite und könnten deinen empfang stören?

0
@catweasel66

Ich beide auf den gleichen Kanal eingestellt (3).

Es gibt noch andere Wlan Netzwerke, aber mit sehr schwachem Signal, ich denke die stören meine Signale nicht.

0
@Computergenie99

dann probier einfach mal aus und stell die 7112 auf kanal 8 .dann hast du zwar 2 wlan netzwerke aber niemand rennt mit dem lappi durchs haus und braucht eine "nahtlose " verbindung. durchaus möglich, daß sich deine eigenen boxen gegenseitig stören.

0
@catweasel66

Gelöst!!-> Ich habe das jetzt hinbekommen:

Dafür habe ich zuerst auf der 7112 in den Einstellungen, die IP-Adresse geändert, diese war nämlich gleich der IP-Adresse der 7270. Bei der 7112 habe ich dann NUR die die Ziffer im letzten Ziffernblock geändert.

Den Standardgateway habe ich bei beiden Routern genau gleich eingestellt.

Den DHCP-Server habe ich deaktiviert.

0

Unterschiede in den Fritz Boxen?

Hallo liebe Forum Gemeinde. Da ich die Nase voll habe von meinem Speedport, möchte ich jetzt kaskadieren eine FRITZ!Box dahinter hängen um das WLAN im Haus darüber sicherzustellen. Ich habe drei ältere Fritz Boxen. Eine FRITZ!Box 7170 eine 7270 V3 und zu guter Letzt eine 7330 SL. Kann man stumpf sagen mit steigender Nummer steigt auch die Performance der Box? Oder würdet ihr eine der Boxen kategorisch ausschließen? Oder eine für diesen Zweck besonders empfehlen?

...zur Frage

FRITZ!Box Fon WLAN 7141 (Repeater) als Repeater an die FRITZ!box 7490 (Basisstation)?

Kann man eine FRITZ!Box 7141 als Repeater an die FRITZ!Box 7490 anschliessen? Die 7141 soll der Repeater sein und die 7490 die Basisstation.

LG~ James

...zur Frage

Kann jemand im selben Wlan meinen WPS Button Virtuell drücken?

Habe die Fritz Box Fon Wlan 7360 und den Wlan Repeater 310

...zur Frage

Repeater 300e Fritz Box Verbindungsprobleme?

Ich habe ein Fritz 300e Repeater als LAN Brücke mit dem Router verbunden. Oft verbinden sich keine WLAN Geräte mit Ihm. Erst wenn ich Ihn 2-3 ein und aus stecke funktioniert es. Woran kann das liegen ?

...zur Frage

Fritz!Box als Repeater und auch für das Telefon?

Ich habe meine 2. Fritz box zum "WLAN Repeater" gemacht und nun wollte ich an die Repeater ein Telefon anschließen geht das?

...zur Frage

Wlan Antennen an Fritz!Box Wlan 3270 wechseln?

Hallo, ich habe bei mir zu Hause eine Fritz!Box Fon Wlan 7390 als Router und zusätzlich eine Fritz!Box Wlan 3270 als Repeater. Der Router steht ganz unten und mein Zimmer liegt genau auf der anderen Seite des Hauses, deshalb haben wir den Repeater damit ich in meinem Zimmer auch Wlan Empfang habe. Doch zwischen den zwei Routern liegen 2 Wände und es geht viel Internetgeschwindigkeit verloren (10Mbps in meinem Zimmer, ca. 80 Mbps unten). Nun wollte ich fragen ob es sich lohnen würde an dem Repeater, also der Fritz!Box Wlan 3270 die Antennen zu wechseln, z.B. durch soetwas: http://www.ebay.de/itm/SET-12dBi-Antenne-RP-SMA-Pigtail-U-FL-Umbau-Umbausatz-Wlan-Fritz-Box-7170-/121086225115 . Geht das überhaupt bei der Fritz! Box 3270 und bringt es dann auch etwas? Die Fritz! Box Fon Wlan 7390 hat leider keine Antenne und kann damit nich aufgerüstet werden. Danke schonmal im Vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?