FRITZ!Box 6360 Cable erkennt LAN-Kabel an meinem Computer nicht. Warum?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vor allem anderen kannst Du natürlich erst einmal schauen, ob Dein LAN-Netzwerkadapter überhaupt aktiviert ist.

http://windows.microsoft.com/de-de/windows/enable-disable-network-adapter#1TC=windows-7

Sonst hilft es, diesen zu deinstallieren und über einen Neustart wieder zu installieren.

Im Handbuch (Link im 1.Kommentar) gibt es einige Hinweise, z.B. dass der LAN-Port 4 als Gastzugang eingerichtet werden kann und standardmäßig keine Verbindung erlaubt.

Neustart Router, Neustart Rechner hast Du - hoffentlich - schon vorgenommen. Danach würde ich in die Benutzeroberfläche der Fritzbox gehen und prüfen, ob DHCP aktiviert ist (mit anderen Worten, ob jeder reindarf und eine IP-Adresse bekommt) und ob aus dem DHCP-IP-Nummernbereich noch welche frei sind. Außerdem gibt es eine Router-eigenes Diagnoseprogramm, welches einen einfachen Selbsttest der Grundfunktionen durchläuft (s. Abschnitt 24 auf Seite 158 im Handbuch).Wird vermutlich nicht viel bringen aber man hat die Punkte abgearbeitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerDonkey
12.11.2015, 14:05

Mein Computer "weiß", dass ein LAN-Kabel angeschlossen ist, aber Windows merkt es irgendwie nicht. Die Lampen am Anschluss leuchten, aber Windows sagt trotzdem, dass nur eine WLAN-Verbindung besteht.

0

Wenn LAN funktionieren soll, darf nicht gleichzeitig WLAN aktiv sein. 2 parallele Verbindungen sind Gift.

Also erst WLAN deaktivieren, dann LAN-Verbindung einrichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?