Fritzbox 3390 als Repeater für Basisstation Telekom W723 Typ A einrichten

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zuerst einmal muss die Fritz Box auf Repeater eingestellt werden. Den Punkt gibt es unter WLAN. Ausserdem sollte die Fritzbox auf dem gleichen Kanal funken wie die Speedbox.

Auch musst du unter Repeater die MAC Adresse der Speedbox angeben. Diese also dort vorher auslesen.

Dann noch die entsprechenden IPs eintragen (DNS, Gateway, Supnettmaske)

Allerdings könnte es bei Verwendung einer Speedbox und einer Fritzbox auch zu Problemen kommen. Die Dinger vertragen sich manchmal nicht. Mit zwei Fritzboxen funktioniert es auf jeden Fall.

Beide Geräte sind eigentlich recht gut zu konfigurieren. Allerdings hatte auch ich schon manchmal Probleme wenn ich Speedbox und Fritzbox zusammen verwenden wollte. Die Ursache liegt meines Erachtens an der Speedbox. Diese zickt manchmal auch bei anderen Herstellern gerne rum.

Ich hatte vor Kurzem ein ähnliches Problem bei einem Kunden. Da wollte die Speedbox weder mit einem D-Link, einem Zyxel noch mit einem Netgear AP zusammen arbeiten. Erst als ich sie durch einen Netgear Router austauschte klappte alles reibungslos.

Viel Erfolg

Also Speedport und Fritzbox lassen sich generell nicht zusammen einrichten.Die Fritzbox komuniziert nur mit AVM Produkten.Die Fritzprodukte erkennen sich nur untereinander,aber keine anderen von anderen Marken war bei meinem Fritz Wlan stick auch so nur Die Fritzbox hat es erkannt

Habe selber etwas probiert und eine Antwort gefunden:

  1. Funkkanäle der beiden angeglichen
  2. SSID und WLan Schlüssel von beiden angeglichen

Mehr nicht und ich muss sagen, es funktioniert wie ich will. Wenn ich mit meinem iPhone durch das Haus wander, sucht es sich automatisch das bessere Netz (getestet!). Die Fritzbox vergibt zwar eigene Adressen für die an sich angeschlossenen Geräte, juckt mich aber nicht, da die Fritzbox sowieso im Netzwerk des Speedports ist und deshalb kann mein Computer (an der FB) nun auch drucken (Drucker ist am Speedport).

lg

Gratz.

Achte aber darauf das an Speedport und Fritzbox zwei verschiedene IP Bereiche aus deinem Netz vergeben werden, damit es nicht passieren kann, dass 2 PC die selbe IP bekommen.

1
@tomgun

Sind 2 verschiedene Bereiche, danke für den Hinweis!

0

Eumex an Fritzbox?

Hallo, Ich möchte eine eumexbox an die Fritzbox 7490 an den S0-Bus anschließen, hat jemand Erfahrung damit, also wieweit das geht? LG Sebi

...zur Frage

Wie kann ich die Fritzbox 3270 als repeater nutzen?

Hab eine Fritzbox 7490 als Haupt-Router und habe dazu noch eine alte Fritzbox 3270. Jetzt ist die Frage, wie ich diese als repeater nutzen kann? Habe sie mal mit einem Lan-Kabel verbunden und dann hatte ich internet, aber wenn ich die fritz einstellungen aufrufe komme ich nur auf die fritzbox 7490. Ist das richtig? Weiß jemand wie das genau geht? Ich habe bei der Fritzbox 3270 keine repeater funktion gefunden obwohl auf der seite von fritzbox steht das sie die repeater funktion unterstützt. Hat jemand eine Idee? Wie geht das richtig?

...zur Frage

FRITZ!Box ohne Zugangsdaten einrichten?

Ich habe eine FritzBox, die ich als Router einrichten will, jedoch habe ich keine Zugangsdaten. Ich habe beim Anbieter angerufen und der hat mir gesagt, dass es bei ihm keine Zugangsdaten gibt. Bei der FritzBox muss ich jedoch Zugangsdaten eingeben. Kann man das umgehen?

...zur Frage

Bakelit Telefon mit Fritz!Box verbinden?

Also Folgendes: Meine Oma, die vor kurzem verstorben ist hat mir damals als andenken an sie ein altes Bakelit Wählscheibentelefon mit TAE Dose geschenkt nun möchte ich dieses auch in meinem Zimmer nutzen aber ich habe dort kein TAE nur Lan und unsere Fritzbox (7580) hat DECT und Tae nun steht diese aber leider im Erdgeschoss und mein zimmer ist im 1 OG. Gibt es eine Lösung wie ich das telefon dann nutzen kann? Bin auch gerne bereit ein paar euros auszugeben Lg kanum

...zur Frage

Fritz!Box 3390 als repeater einer Fritz!Box 7490?

hallo, ich benutze seit kurzem eine Fritz!Box 7490 als Basisstation, und würde jetzt das wlan gerne erweitern wollen, und zwar mit einer Fritz!Box 3390. Auch soll der Router 3390 eine eigenständige netzwerkumgebung haben, das heißt er soll wie eine basisstation fuktionieren. wie muss ich das jetzt anschließen? wenn ich jetzt im Internet http://fritz.box/ eingebekommeich immer auf die Oberfläche der 7490... wie komme ich auf die 3390? und wie muss ich das dann einrichten? vielen dank im vorraus :D PS: weitere Daten auf anfrage

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?