FritzBox - IP-basierender Telekom Anschluss?

4 Antworten

Hallo, schlage die fritzbox 7490 vor. Ist zwar nicht gerade billig. Man(n) kann aber eine Menge damit anfangen. Auch von Normaltelefon auf IP Telefonieren einstellen, im Menü. Alles sehr einfach. Bin selbst knapp 70 und hatte damit keine Probleme. Ebenso hat sie zwei USB 3.0 Anschlüsse. Gut zur Einrichtung einer privaten Cloud mit USB Sticks oder externen Festplatte usw.

Ja, das ist dann Voice over IP 

Hallo.

Bin auch von Speedkrampf auf Fritz!Box 7490 umgestiegen.

Das Gerät ist definitiv sein Geld wert.

Es gibt 2 Versionen des Speedport W723V, einmal Typ A und Typ B. Da du Probleme mit dem WLAN ansprichst, gehe ich stark davon aus, dass du Typ A besitzt, dieser hat besagte Probleme. Sofern er gemietet ist kannst du den Support anrufen und kostenfrei einen neuen anfordern, entweder auf Typ B bestehen oder auf den neuen 921V umsteigen. Mit den Fritzbox Geräte kenne ich mich leider nicht aus.

Lieben Gruß.

Was möchtest Du wissen?