Fritz Wlan Repeater blinkt ständig

So einen hab ich - (PC, Internet, Technik)

2 Antworten

HI,

juckt mich eigentlich nicht wie alt die Frage ist aber ich selbst habe sonst nichts weiter zu dem Thema bei Google gefunden und denke mir falls jemand mal nicht drauf kommt, findet er oder sie wenigstens diese Hilfe.

Hier meine Lösung für das Problem der Verbindungslosigkeit des Repeaters nach einem Update der Fritzbox:

WPS Knopf des Repeaters ca 15 sek. halten bis er auf Werkseinstellungen gesetzt ist (bis alle LEDs blinken)

danach am besten schon mit einem Smartphone, Tablet oder PC mit dem Router selbst verbinden und unter den Einstellungen WLAN-Sicherheit den Reiter WPS-Schnellverbindung öffnen.

(Natürlich darauf achten, dass das Häckchen bei WPS Verbindung gesetzt und auch die Push Button Methode aktiviert ist.)

Danach die WPS Taste auf dem Repeater erneut Halten bis WLAN und Power blinken, dann in den Routereinstellungen wie oben genannt auf WPS Starten klicken und nach einigen Sekunden sollte sich der Router mit dem Repeater wie gewohnt verbunden haben.

Dies funktioniert wahrscheinlich auch mit dem WPS Knopf auf dem Router aber bei mir wollte er sich damit partout nicht verbinden und deshalb der etwas "kompliziertere" weg.

(Manuell mit dem auf Werkseinstellung gesetzten Router per WLAN verbinden und diesen selbst zu konfigurieren hat bei mir auch nur zu einem blinken also keiner Veränderung geführt.)

Ich hoffe ich konnte damit einigen Leuten bei diesem Problem helfen die selbst nicht weiter gekommen sind.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Du musst näher mit dem Repeater zum Router, er findet den Router nicht

Was möchtest Du wissen?