Fritz Wallner Speedway

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Speedway fahrer Fritz Wallner

Fritz Wallner wurde am 24.2.1986 im Zeichen des Fisches als 2. Kind von Elfriede und Friedrich in Wr. Neustadt geboren.

Bereits im Kindergarten entwickelte er sein Talent für einspurige Fahrzeuge, wo er mit Rädern jede Hürde bewältigte. Nach schönen Erinnerungen an die Volkschule in Katzelsdorf und abwechslungsreichen Jahren in der Hauptschule Lanzenkirchen schlug er den Berufsweg zum Spengler ein. Die Liebe zum einspurigen Fahrzeug lies ihn nicht los, bereits in jungen Jahren fuhr er seinen Freunden mit dem Moped davon.

Der Besitzer der Schottergrube Helmuth Füllenhals erkannte sein herausragendes Talent und förderte ihn mit moralischer Unterstützung. Nach vielen Besuchen im Stadion begeisterte er sich für das Speedwayfahren und wechselte von der Schottergrube zur Sandbahn.

1999, im Alter von 13. Jahren, startete er zu seinem ersten Rennen.

Mit guten Platzierungen und natürlich auch einigen Siegen kletterte er die Leiter im Speedwaysport empor. Auch das Ausland wurde auf Ihn Aufmerksam. In zahlreichen Ländern wie Tschechien, Slowakei, Kroatien, Italien, Ungarn, Lettland, Ukraine und England, wo der Speedwaysport eine höhere Bedeutung hat als in Österreich, wurde sein Name als aufstrebendes Talent bekannt.

2002 wurde er von Spitzenfahrern des Grand Prix in Loesno/Polen, zu einem Liga-Rennen eingeladen, wo er zwar keine Punkte erzielte, doch für sein Alter beachtliche Leistungen erbrachte und im internationalen Spitzenfeld mithalten konnte.

Damit startete seine Karriere als Speedwayfahrer und gehört heute zu den Spitzenfahreren im österreichischen Speedwaysport.

Doch all das muss leider auch finanziert werden und deswegen bin ich immer auf der Suche nach einigen Idealisten und Sportbegeisterten, die mich finanziell unterstützen wollen. Falls Sie Interesse haben mich zu sponsern, möchte ich Sie bitten mich zu kontaktieren, damit wir die Details genau abklären können .

Quelle : krochamausii.homepage24.de/Speedway%20fahrer%20Fritz%20Wallner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?