Fritz Box und Speedport als W-Lan router

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

wie sind den die beiden Boxen verbunden, WLAN, Kabel, Powerline ........ ?

netzy 25.06.2013, 23:19

"WLAN am Speedport geht nicht", damit meinst du, du kannst nicht per WLAN zum Speedport verbinden oder du kannst zwar per WLAN zum Speedport verbinden, nur ins Internet kommst du nicht ?

wenn du dich mit Kabel an den Speedport ansteckst, dann funktioniert die Internetverbindung ? dann wäre die Verbindung zwischen Speedport und Fritzbox in Ordnung

dann kontrollier die WLAN-Einstellungen am Speedport.

ansonsten den Speedport auf Werkseinstellungen resetten, dem Speedport brauchst du dann nur eine IP aus dem Bereich der Fritte geben, z.B: 192.168.178.2 und DHCP mußt du am Speedport deaktivieren (DHCP wird ja die Fritte machen)

das Kabel von der Fritte kommt in einen der LAN-Anschlüsse am Speedport

0

Was möchtest Du wissen?