Fritz Box Registrar

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du kannst dich bei sipgate, ekiga.net und vielen anderen registrieren lassen. Danach kannst du die fritz!box als VoIP-Telefon-Anlage für diese Anschlüsse einrichten (das, was du oben schriebst). Für Zugang IP-Netz --> öffentliches Netz musst du dir einen Bezahl-Account zulegen. Für die Gegenrichtung (erreichbar sein) brauchst du das nicht (es genügt, eine öffentliche Telefon-Nr. zu beantragen). 

Ähnlich wie bei Skype bist du überall, wo ein SIP-fähiger Client (fritz!box, Ekiga ...) installiert ist und du dort (s.o. deine Frage) deine Registrierung einträgst, erreichbar. Riesen-Vorteil

Was möchtest Du wissen?