Fritz Box internetsperre umgehen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nur wenn du das Passwort für die Router-Oberfläche hast.

Ansonsten kannst du nur auf eine lausige Konfig hoffen, dann sollte das funktionieren:

Die Fritz!Box-Sperre wird anhand der sog. MAC-Adresse angepasst. So hat die MAC von z.B. dem Laptop deines Vaters keine Sperre, deine aber schon. Nun kannst du einfach eine andere MAC spoofen, dann kannst du aber auch nur ins Internet wenn diese MAC nicht auch gerade online ist. Das funktioniert aber nur wenn du über LAN angeschlossen bist am Handy leider auch nicht.

Manche Fritzboxen haben auch die Sperre über IP-Addresse verwirklicht.

0
@asdundab

Nur die ganz alten, die meisten noch nicht so alten Geräten (eigentlich alle ab 2013) haben ein Update bekommen wo das über die MAC gemacht wird.

0
@SYSCrashTV

einfach mal probieren die IP zu ändern, scannen welche IP's im Netzwerk belegt sind (man sollte halt die Range wissen) :D. Und eine nicht benutzte verwenden. Das zu Probieren kostet dich maximal 5 Minuten..^^

0

Danke für die gute und schnelle Antwort. Ich habe das Passwort vom Router. Und was soll ich da machen? Ich bin gerade auf meiner Ps4 und stelle die auf denn Router ein. Soll ich da bloß die IP ändern oder was soll ich da jetzt machen? 

0
@Snake1999

Wenn du den Zugang zum Router hast kannst du dort einfach die Kindersicherung ausschalten. Sollte das auffallen kannst du ja einfach 2 Geräte vertauschen, wie Handy von dir und ein anderes Gerät

0

Du könntest deinem PC versuchen eine feste IP zu vergeben. Nimm IP-Adresse: 192.168.178.7 (Standart)Gateway: 192.168.178.1 Netmask/Netzwerkmaske: 255.255.255.0 DNS: 8.8.8.8 Broadcast-Adresse: 192.168.178.255

Wie du das einstellst zeigt dir Google. (Windows x feste IP vergeben)

Funktioniert das?

woher willst du die Range von ihm Wissen? Wie kommst du auf die 178?

0
@Rakisch

Fritzbox ist bei Standart-Einstellung seit je her 178.

0

Du musst versuchen die ip zu ändern.. klappt sehr gut! xDD

Was möchtest Du wissen?