Fritz Box Einstellungen - 2 Rufnummern benutzen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In der Fritzbox wird bei den einzelnen Teilnehmern die Standard-übermittelte Rufnummer eingestellt unter Einstellungen-erweiterte Einstellungen - Telefonie - Telefoniegeräte - rechts entsprechendes Gerät aussuchen und bearbeiten: hier wird dann die abgehende Rufnummer eingestellt. Soll nun mit einer anderen Rufnummer abgehend telefoniert werden, so ist dies nur bei Internet-Gesprächen möglich mit "STERN" 12x "STERN" + Rufnummer, wobei x der entsprechende Interneteintrag ist. Eine Vorauswahl bei ISDN-Anschluss geht nicht. Eingehend sind Anrufe auf verschiedene Rufnummern für das jeweilige Telefon möglich. Bei der 7270 wird bei angemeldeten DECT-Telefonen (AVM und Siemens) sowohl der Anrufer, als auch die angerufene Nummer angezeigt.

es geht nur mit der einen oder der anderen. Du kannst also deine Lieblinge nur über diese 2. laufen lassen und weisst, z.B. dass es deine Famlily ist. Es ist also eine Geheimnummer.

Warum nur die eine oder andere Nummer ? Ich dachte man kann bei ISDN bis zu 8 Rufnummer haben ?

0
@OnkelLudwig

Evtl. muss ich noch ein paar Einstellungen in der Fritzbox tätigen, damit beide Nummern genutzt werden können, denn die Fritzbox zeigt mir beide Nummern an.

0

Was möchtest Du wissen?