friteusenfett in den ausguss?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Nein´, du kannst es in einem Sammelplatz wo der Müll angenommen wird hinbringen. Dort gibt es eigene Behälter dafür...Tus der UMWELT ZULIEBE:

danke

0

Warum der Umwelt zuliebe? Das ist Fett, das kann in den Hausmüll.

0
@tihawe

Es muss eigens entsorgt werden ,frag mal nach . Ich hab mich schon schlau gemacht. deshalb haben wir ja die Mülltrennung.

0

nein auf keinen fall damit verstopfst du alles

danke

0

Speiseöle und Fette werden wie es so schön heisst thermmisch entsorgt, also mit dem Hausmüll verbrannt; es ist nach dem Abfallgesetz kein Sondermüll, sollte aber gesondert gesammelt und abgegeben werden, tatsächlich ist es so, dass die Müllverbrennungsanlagen um jeden Liter Speiseöl/fett froh sind, weil sie sonst noch zusätzlich Brandförderer untermischen müssen. (kannst Du es nicht eventuell im Tank eines Diesels entsorgen):-)

Breite eine übliche Mülltüte aus Plastik im Spülbecken aus, Tüte mit alten Zeitungen auslegen, Fett erhitzen bis es zähflüssig wird (nicht notwendig bei Öl), ab in die Tüte, fertig.

danke

0

Bloss nicht! Das verstopft die Rohre, kriegst Du nie wieder weg (In der Toilette ist z. B. kaltes Wasser, damit könntest Du niemals Fett wegspülen) Das gehört in den Müll.

danke

0

Auf keinen Fall in Ausguss , oder Toilette . Kalt werden lassen , dann raus nehmen und entsorgen . Im Ausguss und Toilette wird es hart und kann zu Verstopfungen führen

danke

0

Wenn du den Ausguss bzw. die Leitungen unbedingt verengen oder gar verstopfen willst, dann rein damit.

Ebenfalls die Toilette.

Fett kühlt sehr schnell in den Leitungen ab und setzt sich fest!!!

Lieber in den Müll damit! Da verstopft es wenigstens nichts.

danke

0

Am besten lässt du es erkalten bis es ne feste Masse ergibt die du dann mit nem Löffel oder ähnlichem rausholst und in den Hausmüll entsorgst.

danke

0

Um Gottes Willen nicht in den Ausguß. Laß es kalt werden, dann erstarrt es und kann in die normale Mülltonne.

danke

0

hallöchen butan...

nein ,nicht in den ausguss gießen.. am besten füllst du das flüssige fett in einen tetrapack ab... und bringst es dann zum wertstoffhof... nicht in ne plastikflasche füllen,die schmilzt sonst zusammen ;-)

danke

0

In keinen Ausguss sonst verklebt dein Abflussrohr.Besser in den Biomüll.

danke

0

Frage in deinem Speiselokal nach. Der muss ja auch seine Pommes-öl-Fett entsorgen, ob du ihm das mitbringen kannst. Meistens holt ein Einsammler die Fette ab. Dann hast du es ordnungsgemäss entsorgt. Dein Gastwird wird sich freuen, das du wiedermal kommst.

Was möchtest Du wissen?