Frisuren für ganz ungeschickte :-)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

hallo nadja,

ich selber habe jahrelang einen bob getragen. ich hatte ein zaubermittel: das haarband. und das in verschiedensten ausführungen. habe es mit zopf, einfach nur offen, die seiten eingedreht (das ist wenn du die haare an den seiten deines kopfes in sich ineinander drehst das es zu einer kleinen wurst wird, eveltuell mit klammern befestigen), oder auch mit locken (die ihc mir abends mit klammern eingedreht habe aber ohne wickler, einfach über die finger gedreht und mit einer klöammer befestigt) und dann das haarband drauf..sieht nicht nur klasse aus, ich finde man fühlt sich etwas freier, so ein bisschen wie ein hippi... klasse

lg

Was möchtest Du wissen?