fristlose kündigung und am selben tag krank geschrieben

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du fristlos gekündigt wurdest, gilt die Kündigung von dem Moment an, an dem du sie in den Händen hälst. Du hast also gegen deinen Ex-Arbeitgeber für die Zeit ab der Kündigung keine Ansprüche mehr. Da du keinen Job mehr hattest, bekommst du auch von der Krankenkasse kein Krankengeld.

Wenn die fristlose Kündigung rechtens ist (und das ist sie ja nur, wenn du dir etwas gravierendes zu schulden kommen lassen hast, wie z.B. bei einem Diebstahl oder sowas) wirst du wahrscheinlich auch erst mal kein Arbeitslosengeld 1 bekommen. Wende dich ans Arbeitsamt, da wird man mit dir die weiteren Schritte besprechen.

Was möchtest Du wissen?