fristlose kündigung in der ausbildung wegen nicht vorlage der berichtshefte?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

der Poststempel ist Maßgebend! Also hebe den Briefumschlag auf, anahnd dessen kannst Du nachweisen, dass die Post erst später ankam!

nun du bist zum führen von berichtsheften verpflichtet, allerdings kann er nicht so mir nichts dir nichts fristlos kündigen.dazu müste das vertrauen unwiederbringlich geschädigt sein,z.b. wg diebstahl.das was du schilderst kann höchstens ne abmahnung geben. wenn du drei gesammelt hast, dann bist du raus.

Nein, er müsste dich vorher abmahnen. Auszubildende haben einen besonderen Kündigungsschutz. Wäre aber ein schlechter Arbeitgeber, oder hast du schon mehrfach Tadel eingesteckt?

Was möchtest Du wissen?