Fristlose Kündigung Fitness Studio?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du könntest Glück haben, weil der Vertrag länger als 24 Monate läuft. Ich meine, da gibt es einige Urteile, die das als unangemessene benachteilung des Kunden sehen, wenn dieser erst nach so langer Zeit kündigen kann ....

Aber prinzipiell hast Du wegen "Geldmangel" kein Sonderkündigungsrecht.

Nein, das ist kein Grund für eine fristlose Kündigung. Diese wäre nur möglich, wenn das Fitness Studio grobe Fehler begangen hätte.

die begründung mit kurzarbeit zählt sicer nicht. du musst bei vertragsabschluss auch damit rehcnen dass du evtl arbeitslos wirst und das wäre dann auch kein grund da rauszukommen.

normal zählen als gründe ein umzug in eine andere stadt oder gesundheitliche gründe.

Am besten geht das mit einem Attest vom arzt das Du auf unbestimmte Zeit keinen Sport mehr machen kannst.

Nein, das reicht nicht. Versuch's mit einem ärztlichen Attest, das du das körperlich nicht darfst.

Das musst Du den Fitnesstudiobetreiber fragen, ob er das als Kündihungsgrund akzeptiert! WIR kennen deinen Vertrag NICHT!

Was möchtest Du wissen?