Fristlose Kündigung durch Vermieter wegen eine defekte Wohnungstür?

8 Antworten

Schon interessant, trittst die Tür ein und angeblich nur eine kleiner Schaden, dabei sind 363 Euro wohl kaum ein kleiner Schaden, da bewegen wir uns schon in den Bereich von dem Neupreis einer Tür.  Du hast also erhebliche Beschädigungen verursacht.

Interessant auch, dass du ALG2 bekommst und max. 50 Euro abstottern kannst, aber heute einen Termin beim Anwalt. Das alles widerspricht sich und ich würde ich auch am liebsten noch heute auf die Straße setzen.

Nur leider bedarf die Kündigung der Schriftform und per Whatsapp ist eben keine Schriftform und so eine kurze Frist auch nicht.

habe ich meinen wohnungschlüssel vergessen und habe mir die tür dann eingetretten wo ein kleiner schaden entstanden ist

Du tust ja gerade so als sei das das normalste der Welt im Fall des Schlüssel-Vergessens die Tür einzutreten. Unglaublich! Das dabei ein "kleiner" Schaden entstanden ist, wage ich ja mal zu bezweifeln. Und das der Vermieter das jetzt auch noch bezahlen soll und Du ihm das Geld nicht erstattest ist eine Frechheit! So einen  Mieter würde ich auch loswerden wollen!

gestern über WHATSAPP eine nachricht bekommen das ich bis zum 31.08. die wohnung verlassen soll 

Das kannst Du ignorieren, da eine Mietvertragskündigung  in Schriftform erfolgen muß.

Wegen der eingetretenen Tür kann er bestenfalls Schadensersatz fordern, aber nicht fristlos kündigen.

Außer Du hast schon öfter ähnliches gucken lassen und wurdest deswegen abgemahnt.

Was bedeutet Fristlose hilfsweise ordentliche Kündigung?

Hallo

ich habe eben schoneinmal eine Frage gestellt. (Einzelheiten)

Mein Freund und ich befinden uns in Mietsrückstände. Wir haben vom Vermieter keine Kündigung bekommen.

Wir haben ein Brief von seinem Anwalt bekommen wo drinn steht

„Fristlose hilfsweise ordentliche Kündigung“ das verstehe ich nicht was sagt mir das ?

Das wir raus müssen ist klar , und den Betrag bezahlen müssen ist uns auch klar.

...zur Frage

Hat eine fristlose Kündigung des Mietvertrages Folgen?

Wenn man vom Vermieter eine fristlose Kündigung bekommt, diese akzeptiert, aus der Wohnung auszieht und die ausstehenden Mieten/Beträge bezahlt, hat das dann noch irgendwelche Folgen? Viele Dank für hilfreiche Antworten!

...zur Frage

Fristlose Kündigung im 3. Ausbildungsjahr - was nun?

Meine Tochter, im 3. Ausbildungsjahr, wurde kurz vor Weihnachten von ihrem Arbeitgeber fristlos gekündigt, da sie oft zu spät zur Arbeit kam und etlichFehltage in der Berufsschule hatte. Sie hat eine eigene Wohnung, hat den Mietvertag selbst unterschrieben und vom Arbeitsamt eine 3 monatige Sperre bekommen. Nächsten Woche hat sie einen Termin auf dem Arbeitsamt. Zu meinen Fragen als Vater: Wer bezahlt ihr jetzt die Miete? Was ist mit ihrem weiteren Lebensunterhalt? Ist es ratsam, einen Anwalt mit einzubeziehen? Ich möchte nämlich nicht die Faulheit meiner Tochter mitfinanzieren. Vielen Dank

...zur Frage

Fristlose Kündigung durch Mieter oder Vermieter?

Wenn die Kündigung rechtens ist, wie lange hat man eigentlich Zeit auszuziehen?

...zur Frage

Kann ein Kündigung vom Vermieter verjähren?

  1. Ich habe im Januar die Kündigung des gemieteten Haus bekommen,mein Anwalt machte ihm dann klar das die Kündigung nicht rechtens sei.Der Vermieter widersprach und meinte er würde die Kündigung aufrecht erhalten.Dann habe ich nichts mehr von ihm gehört.Im August schrieb der Vermieter,ich solle bis zum Ende des Monats ausziehen.Geht das?


...zur Frage

Kündigung vom Anwalt ohne vollständige Vollmacht?

Es besteht ein Mietvertrag zwischen einem Mieter und zwei Vermieter (Ehepaar).

Nun geht der Ehemann zum Anwalt, unterschreibt eine Vollmacht und die Kündigung wird durch den Anwalt ausgesprochen.

Ist so eine Kündigung unrechtmäßig weil nur der Ehemann die Vollmacht unterschrieben hat, und die Ehefrau nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?