fristlose kündigung auch wenn ich die mietrückstände ausgleichen möchte

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, du musst das schon etwas klarer formulieren. Denn was hat deine Arbeit mit deiner Wohnung zu tun? Und wie viele Mietrückstände (Anzahl der Monate) sind das? Dann kann ich dir eine genauere Auskunft geben.

Tanja

Nein, darf er nicht. Aber die Mietschulden müßten bezahlt sein.

Was er darf, ist eine Abmahnung plazieren, wegen des Mietausfalls vorher. Miete muß pünktlich kommen, sonst Kündigungsgrund. Aber nicht fristlos, wenn dann die Schulden bezahlt sind. Soweit ich weiß.

Schau mal ins Mietgesetz, Google.

Was möchtest Du wissen?