Fristlos kündigen folgen?

4 Antworten

Ob Du Dir jetzt Sorgen machen musst oder nicht, hängt von den Umständen ab.

Wenn Du die Probezeit in der Zeitarbeitsfirma hinter Dir hast, kannst Du nicht mehr einfach fristlos kündigen.

Dein Entleihbetrieb übernimmt Dich doch erst am 01.01., warum konntest Du da nicht ordnungsgemäß kündigen? 4 Wochen zur Monatsmitte oder zum Monatsende kannst Du normalerweise ordentlich kündigen. notfalls hätte ich beim Entleihbetrieb angefragt, ob die mich nicht Mitte Januar übernhemen können.

Jetzt musst Du abwarten, was kommt. Wenn Dein Entleihbetrieb eine "Ablösung" für Dich zahlt, wird die Zeitarbeitsfirma keine Forderungen gegen Dich geltend machen. Diese Ablösungen gehen gut mit, daran verdienen die Zeitarbeitsfirmen auch.

Wenn aber keine Ablösung gezahlt wird, dann können die Dir einen Strick drehen. Fristlose Kündigung heißt für die Leihfirma, dass die jetzt sofort einen neuen Mitarbeiter suchen müssen, der Dich ersetzt. Daher die Option der Vertragsstrafe.

Selbst wenn sie Dir keine Strafe aufhalsen, sind sie jetzt fein raus: Jetzt kommen die Feiertage. Da bekommst Du Geld für's zu Hause sitzen, denn Weihnachten darf nicht gearbeitet werden und Silvester ist auch fast überall frei.

Da Du jetzt gekündigt hast, bekommst Du (nach meinem Verständnis) ab sofort kein Geld mehr von denen. Da haben sie sich schön die Entlohnung für den Rest des Jahres gespart.

Das ist mir neu. Ich habe auch mal bei einer Zeitarbeitsfirma gearbeitet und wurde dann von einem Unternehmen übernommen, wo ich sehr gerne über 7 Jahre gearbeitet hatte. Da kam nie was von Vertragsstrafe, und ich habe auch dort fristlos gekündigt.

Du hättest Dir aber auf der Kopie besser abzeichnen lassen, dass die Kündigung entgegen genommen wurde. Eingangsstempel der Zeitfirma hätte auch gereicht.

Alles Gute für Dich. lg Lilo

Gut zu wissen. Ich muss einfach vertrauen haben weil die haben zu mir gesagt das alles ausgezahlt wird und überstunden auch. Schöne Feiertagen und Weihnachten.

0

Könnte sein das die Zeitarbeitsfirma so was von Dir fordert und Du bei ihr Stress machen mußt. Wird oft von einigen Zeitarbeitsfirmen um Deinen letzten Lohn stark zu kürzen oder gar nicht zu bezahlen. Wecke erst mal keine schlafenden Hunde sondern warte ab was die Firma macht.

Kann mich mein Arbeitgeber in der Probezeit Rückwirkend Kündigen?

Hallo, Und zwar folgendes thema, Ich war vom 16.01 an Krank gemeldet habe meinem Arbeitgeber bescheid gegeben und die Krankmeldung per Whatsapp vorgereicht. Dann war ich am 17.01 - 20.01.17 krank. Meinem Arbeitgeber habe ich die Krankmeldungen per Post am 17.01 zugeschickt. Diese kamen aber bis heute nicht an. Gestern den 23.01.17, habe ich mich nochmals krankgemeldet. Heute den 24.01 sitze ich momentan beim arzt um mir die Krankmeldung zu holen, und mich untersuchen zu lassen. Dann Bekam ich eine Email wo drin Stand, das mich mein Arbeitgeber fristlos Kündigt, weil meine Krankmeldung nicht vorlag, obwohl ich es per Post zugeschickt habe. Und in der Kündigung Stand das er mich rückwirkend zum 18.01.17 Kündigt. Ist das alles Rechtens mit der Rückwirkenden Kündigung?

Dankeschön

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?