Fristlos gekündigt was nun?

10 Antworten

Du kannst dich an das Sozialamt wenden, wenn du völlig mittellos bist und eventuell wegen Nichtzahlung der Miete - immerhin läuft deine Sperre über 3 Monate! - Obdachlosigkeit droht.

Weil du deine Arbeitslosigkeit selbst verschuldet hast, wird dir das Sozialamt deinen Lebensunterhalt und die Miete nur als (zinsloses) Darlehen gewähren. Sobald du Arbeitslosengeld erhältst oder wenn du inzwischen eine neue Arbeit findest, musst du das Geld an das Sozialamt (in kleinen Raten, je nach deiner Leistungsfähigkeit) wieder zurückzahlen.

MfG

Arnold

Zum einen kannst du die Wirksamkeit der Kündigung (eventuell mit Hilfe eines Anwalt) gerichtlich überprüfen lassen. Die genauen Umstände lassen sich hier nicht abschließend erörtern, da kann aber immer mal was dabei sein, weshalb die Kündigung doch überzogen und damit unwirksam war.

Hinsichtlich der Sperrzeit... kannst natürlich Widerspruch einlegen, aber wenn am Ende des arbeitsrechtlichen Verfahrens eine verhaltensbedingte Beendigung des Arbeitsverhältnisses stehen bleiben sollte, bringt das im Ergebnis nichts, dann kannst du den Widerspruch auch zurücknehmen.

Wegen des Geldes... kannst während der Sperrzeit ALG2 beantragen. Ja, kann sein, dass das weniger ist. Aber wer verpennt... Neuen Job suchen wäre auch eine Variante!

Er ist nicht zur Prüfung angetreten wegen Verschlafen und hat dann mit dem Chef einen Aufhebungsvertrag geschlossen...

0
@ErsterSchnee

Das sehe ich zumindest in der Fragestellung nicht. Aber ein Aufhebungsvertrag wäre dann natürlich noch die Krönung.

0
@marcussummer

Das stand in den vorherigen Fragen. Ist ja nicht ungewöhnlich, dass hier nur "halbe" Geschichten erzählt werden...

0

Wie Du dann weiter leben sollst, wenn Du eine Sperre bekommst? Indem Du arbeiten gehst und Geld verdienst! Wenn Du Deine Arbeitsstelle schon (leicht-fertig?) aufs Spiel setzt, kannst Du Dir auch schnellstmöglich wieder eine Arbeit suchen, selbst wenn die unter Qualifikation und / oder bei einem Unternehmen für Zeitarbeit ist!

Arbeitslosengeld 1 Sperre aufgehoben?

Hallo, Ich habe eine Sperre, da ich selbst gekündigt habe. Die geht bis zum 8.3.15. Jetzt habe ich eine Anstellung bei einer Leihfirma, die aber nur 2 Wochen geht und werde dann wieder gekündigt. Besteht jetzt die Sperre weiter oder habe ich ganz normalen Anspruch?

...zur Frage

Fristlose Kündigung Arbeitslosengeld?

Hallo Zusamm,

wollte mich mal erkundigen weil mein Freund ist gestern fristlos gekündigt worden. (Warum ist eine lange Geschichte) Mir geht es jetzt eher darum wir beide waren/sind im selben Betrieb beschäftigt ich bin noch dort beschäftigt verdien dort allerdings sehr gering (Könnte mich auch arbeitslos melden für den Lohn) Und ich habe erfahren, dass man wenn man fristlos gekündigt wurde, 3 Monate Sperre vom Arbeitsamt für Arbeitslosengeld bekommt, stimmt das denn? Und wenn ja, was kann ich nun unternehmen denn wir wohnen zusammen und ich alleine kann mit meinem geringen Lohn die Miete nicht alleine bezahlen ich bin wirklich am verzweifeln vielleicht weis jemand bescheid???

Würde mich freuen!

LG Schafilein

...zur Frage

Einen Monat Arbeitslos - Geld?

Hallo,

ich habe gekündigt und bin nun zum 01.12.2018 arbeitslos. Ich habe an sich eine Stelle für den 01.12.2018, welche ich aber nicht antreten möchte, da ich für den 01.012019 eine weitaus bessere Stelle gefunden habe.

Wie mache ich das dann, ich bin ja wenn ich diese gar nicht antreten werde einen Monat arbeitslos aber habe ja selbst gekündigt, kann ich für diesen Monat Geld vom Staat bekommen oder sagen die jetzt, du hast selbst gekündigt dein Problem?

Habe zwar etwas Geld auf der Kante, möchte das aber nicht nutzen zur Versorgung für den Monat.

...zur Frage

Sperre vom Arbeitsamt trotz neuer Jobaussicht

Hallo meine Mutter hat Ihre Arbeitsstelle gekündigt weil sie einen neuen Job in Aussicht hatte.... Nun ist der neue Arbeitgeber zurück getreten (Darf der das überhaupt so einfach?) und nun ist Sie ja bald auf Arbeitslosengeld angewiesen... Bekommt Sie da jetzt eine Sperre weil sie selbst gekündigt hat?

...zur Frage

Was passiert wenn man in der Probezeit-Ausbildung gekündigt wird?

Was passiert wenn man in der Probezeit-Ausbildung gekündigt wird? Ist dann die komplette Ausbildung einfach weg oder hat man Möglichkeiten sie fortzusetzen auch ohne einen neuen Betrieb zu bekommen?

Vielen Dank

Gruß

bworld50

...zur Frage

Habe fristgerecht gekündigt, bekomme ich eine Sperre auf das Arbeitslosengeld?

Habe heute fristgerecht gekündigt. In einem Monat endet mein Arbeitsverhältnis. Nachdem ich zweimal versucht habe die Agentur für Arbeit anzurufen und ich nicht durchgekommen bin, habe ich mich online arbeitssuchend gemeldet. Wie sieht das jetzt mit einer Sperrfrist aus, denn soweit ich das jetzt gelesen habe bekomme ich eine Sperre, da ich selber gekündigt habe und nicht gekündigt worden bin.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?