Frist zwischen Wohnungsübergabe bis zum Schadensersatz?!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sachdensersatz ist, an und für sich, immer sofort fällig. Ob dieser in der Höhe gerechtfertigt ist, ist eine andere Frage. Ohne eine anwaltliche Beratung werdet ihr da nict weit kommen. Das kostet aber wieder zusätzliches Geld. Es ist aber schwer vorstellbar, dass man deinen Mann zu einer Unterschrift "genötigt" hätte.

Mietsachscäden müssen andererseits auch bewiesen werden, wenn jetzt ein Maler bereits alles renoviert hat, kann man ja nicht mehr abgrenzen, was wirklich notwenig war.

Was möchtest Du wissen?