Frisst ein Auto mehr Benzin, wenn man die klimaanlage höher stellt(z.b. 25grad), oder niedriger(18)?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das kommt auf die Bauart der Klimaanlage an, die auch davon abhängt, wie alt das Auto ist.

In alten Autos lässt sich die Klimaanlage nur ein- oder ausschalten. Eingeschaltet kühlt sie immer so stark, wie sie kann, und wenn die Temperatur höher sein soll, wird Warmluft von der Heizung dazugegeben. Eine solche Klimaanlage verbraucht immer gleich viel Energie.

Moderen regeln die Solltemperatur über die Kühlleistung. je kälter es sein soll, desto mehr Energie benötigen sie.

Probier es doch aus, indem du eingestelle Temperatur veränderst und die Verbrauchsanzeige beobachtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du niedriger kühlen willst muss die länger laufen und der Motor braucht mehr Sprit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du von der Klimaanlage mehr Leistung verlangst, dann nimmt sie sich die Leistung und das heist - höherer Benzinverbrauch. Je kühler desto teurer. Allerdings solltest Du die Temperatur im Wageninneren nicht all zu tief wählen, damit Du beim Aussteigen keinen Schock bekommst! Mein Auto frisst nicht, das säuft! ;-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht wenn du einen Diesel fährst. ;) Spaß beiseite. Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Umso kälter es werden soll, umso mehr Energie wird für die Kühlung benötigt. Allerdings heizt die Klimaanlage das Fahrzeug nicht. Wird die Temperatur im Fahrzeug erhöht, geschieht das über die normale Heizung die vom Kühlwasser bertrieben wird und somit praktisch keinen zusätzlichen Kraftstoff benötigt weil die Hitze quasi ein Nebenprodukt vom Motor ist. .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo stefan46

Wenn die Klimaanlage arbeiten muss erhöht das den Verbrauch. Je wärmer du im Winter und je kälter du im Sommer einstellst umso mehr muss die Anlage arbeiten.

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unlocker
03.02.2015, 09:58

bei wärmer muss die Klima nix arbeiten, nur der Lüfter. Die (Ab)wärme kommt vom Motor. Und ob die jetzt vorne durch den Kühler an die Umwelt abgegeben wird oder durch den Fahrgastraum ist relativ egal

2

Je größer die Temperaturdifferenz zwischen Außenluft und Innenraum ist, desto höher ist der Kraftstoffverbrauch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BulletCK2
03.02.2015, 10:12

Nur wenn's draußen wärmer ist als drinnen.

0

bei wärmer muss die Klima nix arbeiten, nur der Lüfter. Die (Ab)wärme kommt vom Motor. Und ob die jetzt vorne durch den Kühler an die Umwelt abgegeben wird oder durch den Fahrgastraum ist relativ egal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, die Klima erhöht den Spritverbrauch.

Je höher der Temperaturunterschied von Isttemperatur zu Solltemperatur ist, desto mehr Sprich braucht sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stefan46
03.02.2015, 09:54

Ja aber bei verbraucht sie mehr wenn se höher oder niedriger gestellt ist?

0
Kommentar von stefan46
03.02.2015, 09:55

Ah sry deine komplette antwort wurde jetz erst komplett bei mir geladen danke!

0

Was möchtest Du wissen?