friseurmeisterin berufbegleitend,fernstudium?

2 Antworten

ein fernstudium für friseurmmeister gibt es meine ich nicht du kannst es aber in abend form machen dauert ca anderthalb jahre. Mit der ausnahmebewilligung ist das so ne sache wenn du als Friseur arbeitest in deinem gebiet "wellness" geht es nicht du bekommst eine frist gesetzt bis zu der du den meister machen musst wenn das nicht passiert kannst du die ganze sache knicken. ach ja auch wenn du nicht ausbilden willst musst du trotzdem den ausbilderschein machen da die prüfung aus vier teilen besteht hoffe das kann dir helfen

Das müsste man Dir auf der Handwerkskammer sagen können.

Friseurmeister werden wie?

1) Wie kann man friseurmeister werden (was muss man gemacht haben)? 2) Wie viel kostet es? 3) Wie lange dauert es? 4) Ist es empfehlenstwert? 5) Wie viel verdient man wenn man zum beispiel nicht sein eigenen laden hat sondern bei einem arbeitet mit meister titel? 6) usw...

...zur Frage

meister einstellen 400

hallo ich möchte mich selbständig machen als Maler habe aber nur ein Gesellenbrief kann ich ein meister auch auf 400 euro einstellen das ich alle arbeiten machen kann?

...zur Frage

Wie viel Rente bekommt eine Friseurmeisterin in etwa, wenn 33 Jahre selbständig und davor 12 Jahre angestellt?

Kann mir jemand eine ungefähre Hausnummer nennen, ob man sich da im Bereich 300-500 Euro bewegt oder im Bereich 500-700 oder gar mehr?

Habe da wirklich kein Ahnung.

...zur Frage

Wie viel Rente bekommt Friseurin etwa zu Rentenbeginn?

Wie viel bekommt eine Friseurmeisterin schätzungsweise mit 65 Jahren an Rente im Jahre 2022 als Rentenbeginn, wenn es dann 38 Beitragsjahre sind, davon 33 als Selbständige?

Kann mir da jemand ne Abschätzung geben? Geht nicht um mich selbst sondern um jemanden Verwandten von mir.

...zur Frage

Meisterbrief ohne Ausbildung aber wie?

Hallo,

ich bin seit 2009 selbständig im Handwerklichen Bereich. Habe mit vielen Firmen zusammengearbeitet und auch viele Fassadenaufträge gehabt. Ich habe eine Partnerschaft mit einer Firma wo der Betriebsleiter Meister ist und ich somit die Fassadenaufträge machen kann. Nun möchte ich mich von ihm unabhängig machen und solche Aufträge selber machen ohne auf jemanden angewiesen zu sein. Ich habe keine Ausbildung gemacht sondern davor nur als Angestellter gearbeitet bei einer Baufirma. Ich habe gehört nach einer gewissen Zeit als Selbständiger im Handwerk hat man die Möglichkeit den Meister zu machen. Hat da jmd genaue Infos dazu?

Mfg Salin

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?