Friseur meisterschule sagt sie sind unzumutbar für den meister prüfung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für Jemanden, der mit Lernen nichts am Hut hat, und die Gesellenprüfung mit ach und Krach bestanden hat, ist die Meisterschule in der Tat eine Zumutung - für alle Anderen eine Herausforderung, und immer noch der einzig leichte Weg unabhängig von auch nur Irgendjemandem zu sein. Natürlich kannst Du auch eine Sondergenehmigung erhalten, von Deinen Chefs, die Dir bestätigen, dass Du die letzten 3 Jahre deren Geschäft eigenverantwortlich geführt hast. Dann kannst Du eine GBR mit einer Meisterin schliessen, aber diese Variante kann u.U. noch teurer werden, als wenn Du über die IHK eine GmbH mit Dir selbst abschliest, und Dich als Geschäftsführer ernennst mit einem festen Gehalt. Die Grundlage für die GmbH sieht allerdings 12500 Euro bar - und 12500 Euro in Werten, wie Immobilien vor - mit denen Du maximal haften kannst, allerdings nicht, wie bei der GBR mit Deinem Privatvermögen!

zara222 08.11.2014, 21:21

GuTen abend ihre antwort wahr schon sehr hilfreich habe aber denn noch einige fragen wie meinen sie das bei der IHk eine eigene gmbh gründen und als geschäftsführer den salon leiten brauch ich nicht den meisster dafür .warum kann das mit einer gbr wesentlich teuerer werden weil ich mit eigenvermögen hatften würde oder wie meinen sie das Es kann wesentlich teuerer werden . Ich will nicht nervig sein aber brauchte bitte wichtige infomationen ???

0
zara222 08.11.2014, 22:17

Bei der handwerkskammer wurde aber gesagt das es die sondergenehmigung bzw.ausnahmebewilligung ab letzten jahr nicht mehr geht..Mann könne nur noch mit dem meister selbsständimg werden

0
zara222 08.11.2014, 22:29

Man kan sich doch als kleinunternehmer eintragen lassen und eine mini gmbh gründen

0
Anna198 08.11.2014, 23:53
@zara222

Das hat mit Kleinunternehmen nicht viel zu tun, es geht um eine Selbstständigkeit in einem Beruf, der in der Handwerksrolle eingetragen ist - und über die HWK (Handwerkskammer) geht das nur mit Meisterprüfung oder - vielleicht über eine GBR? (Gesellschaft bürgerlichen Rechtes) Beides Vollhafter - im Gegensatz zur GmbH über die IHK(Industrie- und Handelskammer) dabei haftet man nur mit den hinterlegten Gütern. Bei einer GBR muß die Meisterin mit Inhaberin werden, und wenn Diese noch relativ jung ist, kostet das alleine monatlich einen Haufen Geld in die Rentenanstalt. Ich habe das Alles mehrfach durch - sowohl bei meiner eigenen Selbstständigkeit - da gab es dann letztendlich 3 Meister - Eine Freundin , die mit mir die GBR einging, eine Meisterin, die bei mir beschäftigt war, womit mir die GBR zu teuer war - und letztlich meine eigene Meisterprüfung, wo ich nachdem ich bestanden hatte - die GBR anullierte. Dann habe ich in 2005 alle Hebel in Bewegung gesetzt, dass meine Mitarbeiterin mein Geschäft- ohne Meisterprüfung - übernehmen konnte - da gab es dann schlussendlich einen Arbeitsvertrag mit mir, als Geschäftsführer - das Ganze hat dann bis Heute mehr als gut gegangen, obwohl ich schon lange nicht mehr Geschäftsführer bin.

0
zara222 09.11.2014, 05:55

Also ich brauch bei beiden gmbh oder gbr einen meister nur bei gbr muss ich den meister als inhaber angeben ???? wie meinste das mit ihk brauche ich da kein meister wenn ich eine gmbh gründen möchte Würden die mich nich fragen was ich bei der ihk möchte .dass für friseure die hwk zuständing ist ..wenns bei ihk auch möglich ist wie muss ich das denn angehen wie oder was begründe ich dort sage ich einfach hallo ich wollte selbständigkeit eine friseur gmbh gründen brrauche eine genehmigung ????

0
zara222 09.11.2014, 06:02

Die unterschiede von gbr und gmbh kenne ich gbr würd ich auch nicht so locker in anspruch nehmem aber meine frage ist wenn ich eine gmbh bei der ihk melde brauche ich da kein meister ..reichen meine arbeitzzeugnisse wenn ja Was sage ich bei der ihk um die gebehmigung zubekommen

0
zara222 09.11.2014, 06:05

Du meintes auch im ersten text geh zu ihk und las dich direckt als geschäft führer eintragen ??

0
Anna198 09.11.2014, 21:32
@zara222

Die Industrie und Handelskammer trägt Geselllschaftsformen - sprich eine Firma ein, da spielt es keine Rolle, ob Du den Meisterbrief hast, oder nicht. Es gibt genügend Friseurketten, wo der Inhaber die Deutsche Bank ist - also noch nichtmal Friseur ist, dazu mußt Du dann die Kohle und die Werte hinterlegen, mit denen Du notfalls haftest. Das ist deren Grundlage für eine Firma zu gründen, die eine Firma ist - und nicht dass was die Allgemeingültigkeit darunter versteht. Das Ausbildungsgesetzt ist allerdings ein Anderes - dazu müßtest Du einen Meister einstellen, oder Jemanden, mit Ausnahmegenehmigung, der die Ausbilder Eignungsprüfung bestanden hat! Ich hoffe sehr, dass dies nun hilfreich war - ruf doch einfach einmal dort an, die geben Dir gerne und bereitwillig Auskunft - dann weißt du es ganz genau - Gesetze können sich auch innerhalb weniger Jahre ändern!

0

Wieso, weshalb warum?? Du hast dich damit selbst disqualifiziert, es muss einen guten Grund haben.

Kannst du mir mal sagen, warum unzumutbar?

zara222 05.12.2014, 13:18

Weil ich im unterricht nicht mitkomme und in der praxis nur im herren bereich gut bin

0

meisterschule sagt sie sind unzumutbar für den meister Prüfung

Warum bist du unzumutbar ?

Was möchtest Du wissen?