Friseur 70€ spitzen schneiden waschen föhnen ist das in Ordnung?

8 Antworten

Geh zu einem Männerfriseur und lass Dir einen Männerhaarschnitt machen ;-)

Nein, natürlich nicht. Ich finde die Preise für Damenhaarschnitte auch übertrieben, aber es wird ja gezahlt. 70 Euro sind ja noch "günstig".

70 Euro sind ja noch "günstig".???

Das sind knapp 140 DM, wo lebst Du denn?

Meine Frau hat 38€ für alles bezahlt!!!

0
@albatroz1102

Meine Freundin lässt regelmässig 300 liegen und meine Ex hat es auch immer auf ca. 150 gebracht.

1
@albatroz1102

Mittlerweile liegt die DM Zeit 20 Jahre zurück mit diversen Preissteigerungen und Lohnanpassungen. Es sind eben nicht mehr 140 DM.

1

@albatroz1102

Du scheinst auch etwas älter Zusein?

ich rechne auch immer noch um und vergleiche € in DM

1
@Yoloben

Ich weiß eben noch was zu teuer ist. Die heutige Jugend ist zu Luxuspreisen aufgewachsen . Die können das gar nicht mehr schätzen

0
@albatroz1102

Ich bin fast 50, aber danke das Du meine Jugendlichkeit schätzt😁

Mein letzter Frisörbesuch hat übrigens 40 Euro gekostet. Und meine Mutter hat schon 200DM dafür ausgegeben regelmäßig.

1
@Bearman1974

Wer zu einem schwulen Starfriseur geht braucht sich über die hohen Preise nicht zu wundern. Dafür wirst Du wohl aber mit Namen angesprochen und nicht jedes Mal gefragt wie Du die Haare haben willst als ob Du jedes Mal ein neuer Kunde wärst. Manche zahlen gerne das doppelte oder dreifache, damit man wieder erkannt wird und einem ein Kaffee angeboten wird. Ich nicht!

0
@albatroz1102

Die Sexualität des Frisörs spielt dabei keine Rolle! Aber natürlich zahle ich für guten Service mehr. Das tu ich auch im Restaurant, im Hotel oder allgemein.

Trotzdem sagte ich schon das ich die Preise bei Frauen übertrieben finde. Meine Freundin zahlt selber, meiner ex hab ich die 150 im Monat damals gegönnt.

Man muss auch immer die Relation sehen. Würde ich die Haare 2 Stunden schneiden wären das mehr als 300 Euro, meine Freundin noch höherer Stundensatz. Würde mein Klempner eine Stunde schneiden: 65 Euro. Daher alles noch im Rahmen. Viele Frisöre sind unterbezahlt un unter 50 Euro die Stunde spricht für Ausbeutung.

1

@albatroz  200DM hat es bei uns auf dem Land noch nie gekostet auch keine Dauerwellen ich weis was von 70DM was Dauerwellen gekostet haben

die 70€ würde bei uns niemand zahlen nur waschen und Spitzenschneiden und eine Kur  ein Männer Haarschnitt ohne waschen bei meinem Frisör ca. 10€

0

Hast du jetzt goldene Haare? Ich finde den Preis vollkommen überzogen. Schneide dir doch lieber selbst die Spitzen. Auf YouTube gibt es diverse Anleitungen. Ich schneide mir auch selbst meine Spitzen.

Das ist m. E. nicht in Ordnung.

Ich habe letztens 32 Euro für Waschen, schneiden und Föhnen bezahlt

Ich weiß ja nicht was du sonst so für diese Dienstleistung gezahlt hast, aber das ist schon ziemlich happig. Vielleicht wegen der Pandemie, die wollen ihre Verdienstausfälle wieder ausgleichen. :-)

So viel würde ich niemals ausgeben. Ist das ein Starfriseur?

Was möchtest Du wissen?