frisches Tattoo und Sonne

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Gehe erst wieder in die Sonne, wenn das Tattoo komplett verheilt ist, heißt die Kruste weg ist, dann hat sich nämlich schon einen neue Hautschicht über die Farbe gebildet und bietet wenigstens ein wenig schutz - aber sonnencreme nicht vergessen, damit das Tattoo lange hübsch aussieht und nicht ausbleicht!


ansonsten wird ca 1 Monat nicht in die sonne gehen (sagte mein Tattoo-Meister damals)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mona1909 11.05.2010, 06:46

jo dh gute antwort ich hab das nicht befolgt mein tatoo sah aus wie s**

0
Urmel89 11.05.2010, 14:56

die kruste ist doch schon nach ner woche ca. weg. ich meinte ja nur, ob es okay ist, wenn ich z.b. auf die uni gehe, ein top anhabe und zwischendurch halt über den campus laufe.

0
Tabbitha 11.05.2010, 20:16
@Urmel89

ja, ok, wenn die kruste schon nach 1 woche weg ist.... ist wohl bei jedem verschieden, bei mir hats länger gedauert^^


ich würd sagen warte mal besser 1 monat. wenn du nen pulli oder so mithast brauchst den ja nicht überziehen, sondern nur so um die schultern legen, damit keine sonne drauf kommt. glaub mir, je besser du dich JETZT um dein tattoo sorgst, desto mehr und länger wirst du freude daran haben!

0

Was möchtest Du wissen?