"frisches" Tattoo und Kletterpark

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es ist nicht wirklich sehr vorteilhaft für dein Tattoo, aber ich würde nicht auf den Kletterausflug verzichten, wenn dir etwas daran liegt.

Nach 3 Tagen ist das Gröbste bereits vorüber und du wirst wohl nicht stundenlang durchklettern. Abgesehen davon scheuert der Sicherheitsgurt auch nicht direkt am Tattoo, sondern primär an der Kleidung.

Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, kannst du das Tattoo mit Frischhaltefolie abdecken und ankleben. Das sollte ebenfalls etwas vor Abschürfungen schützen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja das könnte problematisch sein... vor allem falls dein tatoo sich etwas entzündet wirds dann erst recht schmerzhaft ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kann sein, muss aber nicht, ich bin am nächsten Tag mit Schutzausrüstung wieder auf hohe Bäume geklettert, und das scheuert überall, man muss halt nur genügend Creme draufmachen, wenn es sein muss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von There30
23.06.2011, 00:55

vielleicht lässt sich mit den aufsichtspersonen verhandeln ^^ dass ich den einen gurt unter meiner schulter lassen kann (tattoo kommt auf mein schulterblatt)

0

ich würde es nicht machen..erstens kann es weh tun und es kann sie etwas abschubbeln..so war es zu mind bei mir..durch die hose ..habe jetz da weiße stellen sieht nicht schön aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von There30
23.06.2011, 00:50

dann lass ich dich finger erstmal vom klettern

0

Immerhin hast Du eine Wunde,die muss erst heilen.Sei vorsichtig,sonst entzündet sich da was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Frage beantwortet sich von selbst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hmm :( muss ich das wohl absagen, naja ^^ danke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?