Frischer Schweiß riecht komisch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi. Zuerst wäre es wichtig für mich, zu wissen ob Deine Hyperhidrose diagnostiziert wurde, oder ob es sich um eine persönliche Einschätzung handelt?

Daneben könntest Du noch angeben, an welcher Körperregion Du zu viel schwitzt und an welcher Körperregion der Geruch austritt/auftritt. Ebenso, seit wann Dein Schweiß auffallend riecht.

Nur auf Basis exakter Informationen kann ich Dich gut beraten. Wenn Du Dir mal mein Profil anschaust wirst Du feststellen, dass ich mich beruflich speziell mit übermässigem Schwitzen & Körpergeruch beschäftige ;)

Beste Grüße Sascha Ballweg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BinNichtKreativ
10.11.2016, 11:28

Ich war beim Hautarzt also die Hyperhidrose ist diagnostiziert. Ich schwitze allgemein vermehrt. An den typischen Stellen dann zusätzlich stark. Achseln, Haaransatz, Hände bemerke ich als erstes. Der Geruch ist schon länger ca 4 bis 6 Monate.

0
Kommentar von BinNichtKreativ
10.11.2016, 16:14

und wie soll ich das machen?

0

Eine Veränderung des Körpergeruchs hat häufig etwas mit einer Ernährungsumstellung zu tun. 

Wie ist dein Essverhalten in letzter Zeit? Ernährst du dich vielleicht zu einseitig oder fettreich? Das kann für einen üblen Geruch sorgen. Sehr wichtig ist eine ausgewogene Ernährung mit vielen Ballaststoffen und Spurenelementen aus Obst, Gemüse, Nüsse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BinNichtKreativ
08.11.2016, 12:52

bis auf vegetarisch (aber schon seid 2 jahren) Ernähre ich mich recht normal. ab und zu mal was fettiges aber im großen ist von allem was dabei. aber ich achte mal deutlicher drauf

0

Auch wenn es schwer für dich ist, vllt ist es besser, dass du damit mal zum Arzt gehst.
Ich glaube nicht, dass du da ein Einzelfall bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?